Glanzloser Pflichtsieg für deutsche Handballer

Erfolgreich       -  Das DHB-Team besiegte Argentinien mit 33:25.
Foto: Swen Pförtner/dpa | Das DHB-Team besiegte Argentinien mit 33:25.

Uwe Gensheimer konnte wenige Minuten nach dem erlösenden Pflichtsieg der deutschen Handballer gegen Argentinien schon wieder über sein völlig missratenes Jubiläum lachen. Beim letztlich ungefährdeten 33:25 (14:13) erlebte der Kapitän am Montag im 200. Länderspiel einen frustrierenden Kurzauftritt, den er mit Humor nahm und schnell abhakte. „Wir haben das Spiel gewonnen, das ist das Wichtigste. Es wäre nur schlimm gewesen, wenn es anders ausgegangen wäre”, kommentierte Gensheimer mit einem breiten Lächeln im Gesicht seinen Fauxpas.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung