Grove

Ex-Weltmeister Button berät künftig Williams-Rennstall

Jenson Button       -  Nimmt eine Beraterrolle bei seinem ehemaligen Rennstall ein: Jenson Button.
Foto: Claude Paris/AP/dpa | Nimmt eine Beraterrolle bei seinem ehemaligen Rennstall ein: Jenson Button.

Wie das Team aus dem englischen Grove mitteilte, hat sich Button mit Williams auf einen Vertrag über mehrere Jahre geeinigt. Er wird demnach leitender Berater bei dem Rennstall, für den er 2000 sein Debüt in der Motorsport-Königsklasse gegeben hatte. 2009 wurde der Brite Weltmeister für BrawnGP, 2017 bestritt er sein letztes Formel-1-Rennen. Das jahrzehntelange Privatteam Williams gehört seit vergangenem Jahr einer US-Investmentgesellschaft.

© dpa-infocom, dpa:210122-99-130969/2

Weitere Artikel
Themen & Autoren
dpa
Formel-1-Rennen
Jenson Button
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!