Favre vor Gladbach-Comeback: Das spricht für den Schweizer

Lucien Favre       -  Trainer Lucien Favre führte die Gladbacher von 2011 bis 2015 vom Fast-Abstieg bis nach Europa.
Foto: Federico Gambarini/dpa | Trainer Lucien Favre führte die Gladbacher von 2011 bis 2015 vom Fast-Abstieg bis nach Europa.

Lucien Favre steht nach Informationen der „Bild” vor seiner zweiten Trainer-Amtszeit bei Borussia Mönchengladbach und soll bereits am Sonntag vorgestellt werden. Der Schweizer soll auf Adi Hütter folgen. Von 2011 bis 2015 war er mit der Elf vom Niederrhein bereits sehr erfolgreich. Eine Rückhol-Aktion wird häufig skeptisch bewertet. In Gladbach könnte sie Sinn machen, birgt aber auch ein Risiko. Eine Analyse: Die Stabilität 61 Gegentore kassierte die Borussia in den 34 Bundesliga-Spielen der abgelaufenen Saison. Für ein Team mit den Ansprüchen der Borussia sind das viel zu viele. ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!