FC Barcelona sichert sich Champions-League-Qualifikation

Betis Sevilla - FC Barcelona       -  Sevillas Youssouf Sabaly (l) kann Memphis Depay vom FC Barcelona nicht stoppen.
Foto: Jose Breton/AP/dpa | Sevillas Youssouf Sabaly (l) kann Memphis Depay vom FC Barcelona nicht stoppen.

Der FC Barcelona spielt auch in der kommenden Fußball-Saison in der Champions League. In der ersten Saison nach dem Weggang von Weltstar Lionel Messi sicherten sich die Katalanen die Qualifikation für die Königsklasse durch einen 2:1 (0:0)-Erfolg bei Real Betis Sevilla. Jordi Alba erzielte das Siegtor in der vierten Minute der Nachspielzeit. Zuvor hatte Ansu Fati (76.) Barcelona in Führung gebracht, die Marc Bartra (79.) kurz darauf egalisierte. Durch den Erfolg kann das Team von Trainer Xavi Hernandez nicht mehr von einem der ersten vier Plätze verdrängt werden, die die Teilnahme an der Champions League ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!