Formel-1-Rennen in Melbourne bis mindestens Ende 2025

Neuer Vertrag       -  Bis mindestens Ende 2025 wird die Formel 1 in Melbourne Station machen.
Foto: Andy Brownbill/AP | Bis mindestens Ende 2025 wird die Formel 1 in Melbourne Station machen.

Der ursprüngliche Kontrakt mit den Streckenbetreibern in Melbourne lief noch bis Ende 2023. Die 71. Saison der Formel-1-Weltmeisterschaft wird am 15. März 2020 in der australischen Metropole beginnen. Es wird zudem das 25. Jahr sein, in dem der Große Preis von Australien im Albert Park von Melbourne ausgetragen wird. Bereits seit 1996 findet das Australien-Rennen dort statt. Mitteilung zum Saisonstart 2020 Mitteilung zum Melbourne-Rennen Rennkalender

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung