Corona bremst Hamilton aus: Isoliert in Bahrain

Lewis Hamilton       -  Wurde positiv auf das Coronavirus getestet: Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton.
Foto: Will Oliver/Pool EPA/AP/dpa | Wurde positiv auf das Coronavirus getestet: Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton.

Lewis Hamilton ist „am Boden zerstört”. Allen eigenen eindringlichen Warnungen und größter Vorsicht zum Trotz hat es nun auch den Formel-1-Superstar erwischt. Der siebenmalige Weltmeister ist mit dem Coronavirus infiziert und muss im nächsten Rennen auf jeden Fall aussetzen. „Passt bitte auf euch auf da draußen, ihr könnt nie vorsichtig genug sein”, appellierte der 35 Jahre alte Brite bei Instagram: „Das sind für alle besorgniserregende Zeiten.” Er habe sich nun zehn Tage in Selbstisolation begeben, meinte Hamilton. Leider sei er nach drei negativen Tests in der vergangenen ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung