Freund: „Wer oben war, darf nie abgeschrieben werden”

Severin Freund       -  Hat eine Rückkehr in die Weltspitze noch nicht abgeschrieben: Severin Freund.
Foto: Urs Flueeler/KEYSTONE/dpa | Hat eine Rückkehr in die Weltspitze noch nicht abgeschrieben: Severin Freund.

„Wer mal oben war, darf nie abgeschrieben werden. Das sieht man bei Gregor Schlierenzauer, der nicht mehr weit von der Spitze entfernt ist. Aber der Sport verändert sich natürlich. Die anderen haben sich in der Zwischenzeit weiterentwickelt”, sagte der 31-Jährige in einem Interview der „tz” und dem „Münchner Merkur”. Freund war zuletzt knapp 14 Monate ausgefallen und ist erst jüngst in den Weltcup zurückgekehrt.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung