Frodeno vor Mann-gegen-Mann-Duell: Weltrekord wäre Krönung

Jan Frodeno und Lionel Sanders       -  Treten in einem spektakulären Mann-gegen-Mann-Duell gegeneinander an: Jan Frodeno (r) und Lionel Sanders.
Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa | Treten in einem spektakulären Mann-gegen-Mann-Duell gegeneinander an: Jan Frodeno (r) und Lionel Sanders.

Lionel Sanders rann der Schweiß vom nackten Oberkörper, Jan Frodeno schnaubte nach ein paar Umdrehungen auch schon ungewohnt heftig. „Ich bin außer Atem, 2000 Meter sind hoch”, sagte der Triathlon-Superstar. Vom Reden hielt ihn das bei einer etwas ungewöhnlichen Pressekonferenz auf dem Fellhorn bei Oberstdorf nicht ab. Eigentlich wollten Frodeno und sein Widersacher aus Kanada draußen mit ihren High-Tech-Rädern auf der Rolle ein bisschen strampeln, wetterbedingt musste das Warm-up für den spektakulären „Tri-battle royale” nach innen verlegt werden.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung