Bochum

Fünfter Sieg in Serie: Bochum Zweitliga-Spitzenreiter

VfL Bochum - 1. FC Nürnberg       -  Die Bochumer Torschütze feiern den Treffer von Robert Tesche.
Foto: Roland Weihrauch/dpa | Die Bochumer Torschütze feiern den Treffer von Robert Tesche.

Routinier Robert Tesche besiegelte mit einem Doppelpack (73. Minute/83.) den verdienten Sieg. Robert Zulj (31.) hatte zuvor unmittelbar nach dem überraschenden Rückstand durch Nürnbergs Manuel Schäffler (29.) für den Revierclub ausgeglichen. Mit 20 Punkten bleibt Nürnberg im unteren Mittelfeld der Tabelle. In der Vorwoche hatte das Team von Trainer Robert Klauß dem HSV ein 1:1 abgetrotzt.

Bochums Aufstiegskonkurrenten Holstein Kiel und der HSV können am Sonntag und Montag wieder am VfL vorbeiziehen. Das Pokal-Überraschungsteam aus Kiel muss dafür am Sonntag gegen den Karlsruher SC aber mit sechs Toren Unterschied gewinnen. Der HSV spielt am Montag gegen den VfL Osnabrück und benötigt für die erneute Tabellenspitze ebenfalls einen Sieg.

© dpa-infocom, dpa:210116-99-50910/2

Weitere Artikel
Themen & Autoren
dpa
1. FC Nürnberg
Holstein Kiel
Karlsruher SC
Robert Žulj
Thomas Reis
VfL Bochum
VfL Osnabrück
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!