Fußball-Bundesliga am Samstag: Sieben Spiele, sieben Köpfe

Manuel Neuer       -  Im 400. Pflichtspiel für den FC Bayern München könnte Manuel Neuer zum 196. Mal in seiner Bundesliga-Karriere zu Null spielen.
Foto: Sven Hoppe/dpa | Im 400. Pflichtspiel für den FC Bayern München könnte Manuel Neuer zum 196. Mal in seiner Bundesliga-Karriere zu Null spielen.

Der 8. Spieltag der Fußball-Bundesliga startet am heutigen Samstag mit gleich sieben Partien. Dabei gibt es für einige Akteure ein Wiedersehen mit ihren einstigen Vereinen. Bei der TSG 1899 Hoffenheim fiebern die Verantwortlichen dem Comeback ihres Stürmers Andrej Kramaric nach überstandener Corona-Infektion entgegen. Manuel Neuer könnte beim FC Bayern München Oliver Kahn einholen, Teenager Youssoufa Moukoko im Dress von Borussia Dortmund sein Debüt geben. FC Bayern München - Werder Bremen (15.30 Uhr/Sky) MANUEL NEUER: Nach sechs Gegentreffern beim 0:6-Debakel im Länderspiel gegen Spanien will Manuel Neuer ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung