„Fußball, der von Herzen kommt”: Ajax verzaubert Romantiker

Donny van de Beek       -  Brachte Ajax in Tottenham in Führung: Donny van de Beek.
Foto: Kirsty Wigglesworth/AP | Brachte Ajax in Tottenham in Führung: Donny van de Beek.

Ein Wunder, pure Magie, ein Geschenk für die Menschheit: Die niederländischen Zeitungen überschlugen sich nach der nächsten magischen Nacht der Ajax-Bubis mit Superlativen. Durch das 1:0 (1:0) im Halbfinal-Hinspiel bei Tottenham Hotspur schrieb Ajax Amsterdam weiter an seinem Champions-League-Märchen und verzauberte auch europaweit wieder die Fußball-Romantiker. „Gegen Ajax sehen Spitzenteams aus wie Amateure”, schwärmte Rafael van der Vaart, Ex-Star von Ajax und des Hamburger SV, beim Sender NOS. „Sie können Geschichte schreiben. Und das mit einer so jungen Mannschaft und solch attraktivem ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung