Geiger besser als je zuvor: 2. Rang in Stockholm „Wahnsinn”

Zweite       -  Christina Geiger verpasste nur knapp den Sieg.
Foto: Christine Olsson/TT NEWS AGENCY | Christina Geiger verpasste nur knapp den Sieg.

Christina Geiger strahlte nach dem besten Ergebnis ihrer Weltcup-Karriere und Rang zwei beim City Event in Stockholm noch mehr als die Weltmeisterin. Selbst der Regen bei der Siegerehrung in der schwedischen Nacht änderte daran kein bisschen etwas. „Zweiter Platz ist Wahnsinn für mich”, sagte die Skirennfahrerin der Deutschen Presse-Agentur. Nur drei Tage nach dem bitteren Aus im WM-Slalom hatte sich die 29-Jährige selbst am meisten überrascht und musste sich erst im Finale Mikaela Shiffrin aus den USA geschlagen geben. „Momentan kann ich es noch gar nicht glauben, dass das jetzt wirklich ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung