„Genießt den Fußball!” Spanien meldet sich zurück

Spanien       -  Die spanischen Spieler bejubeln mit ihren Fans den Einzug ins Viertelfinale.
Foto: Wolfgang Rattay/Pool Reuters/AP/dpa | Die spanischen Spieler bejubeln mit ihren Fans den Einzug ins Viertelfinale.

Wenn der Spanier Luis Enrique an seinem Trainerdasein etwas nicht ausstehen kann, dann sind das Interviews. Der 51-Jährige würde am liebsten nur mit seinen Spielern reden. Und er würde sich öffentlich auch niemals groß darüber auslassen, ob ihm der Außenseiter Schweiz am Freitag (18.00 Uhr) als EM-Viertelfinal-Gegner tatsächlich lieber ist als der Weltmeister Frankreich. Spaniens eigenes 5:3 (3:3, 1:1) nach Verlängerung gegen Kroatien riss aber selbst den kantigen Coach derart mit, dass er den Reportern danach sogar die Arbeit abnehmen wollte.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung