Glasner schließt Frankfurter Partyurlaub aus

Oliver Glasner       -  Frankfurts Cheftrainer Oliver Glasner ist gegen Borussia Mönchengladbach an der Seitenlinie in Aktion.
Foto: Arne Dedert/dpa | Frankfurts Cheftrainer Oliver Glasner ist gegen Borussia Mönchengladbach an der Seitenlinie in Aktion.

Eintracht Frankfurts Cheftrainer Oliver Glasner hat einen kleinen Urlaub seiner Spieler in der letzten Woche vor dem Bundesliga-Finale ausgeschlossen. „Dienstag und Mittwoch wird frei sein. Ich möchte aber nicht lesen, dass sie einen Partyausflug machen”, sagte Glasner am Sonntag nach dem 1:1 gegen Borussia Mönchengladbach. Damit spielte der Österreicher auf einen Kurztrip des FC Bayern ein. Einige Münchner Profis waren jüngst mit zwei freien Tagen nach Ibiza gereist und hatten dafür Kritik hinnehmen müssen. Frankfurt bestreitet am 18. Mai in Sevilla das Europa-League-Finale gegen ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!