Golfer Schmid Neunter bei Willetts Geburtstagstriumph

Stark       -  Profigolfer Matthias Schmid ist derzeit gut in Form.
Foto: Malcolm Mackenzie/PA/dpa | Profigolfer Matthias Schmid ist derzeit gut in Form.

Der Masters-Sieger von 2016 gewann die Alfred Dunhill Links Championship mit einem Gesamtergebnis von 270 Schlägen vor seinem Landsmann Tyrrell Hatton und Joakim Lagergren aus Schweden (beide 272 Schläge). Bester Deutscher in Schottland war erneut Matthias Schmid. Der 23-jährige Regensburger, der vor zwei Wochen im niederländischen Cromvoirt als Zweiter den Sieg nur knapp verpasst hatte, kam mit 276 Schlägen auf den neunten Rang. Schmid war erst in diesem Sommer nach der British Open vom Amateur- ins Profilager gewechselt.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung