„Lust auf diese Aufgabe”: Grammozis neuer Schalke-Trainer

Dimitrios Grammozis       -  Dimitrios Grammozis ist neuer Cheftrainer beim FC Schalke 04.
Foto: Ronald Wittek/epa Pool/dpa | Dimitrios Grammozis ist neuer Cheftrainer beim FC Schalke 04.

Der Nächste, bitte! Dimitrios Grammozis soll den wankenden FC Schalke 04 aus einer seiner größten Krisen führen. Wie der vom Abstieg bedrohte Fußball-Bundesligist bekanntgab, tritt der 42 Jahre alte Fußball-Lehrer die Nachfolge von Christian Gross an und unterschrieb einen Vertrag bis zum 30. Juni 2022. Nach einem beispiellosen Verschleiß von bisher vier Trainern in nur einer Saison ist mit dem einstigen Coach des SV Darmstadt 98 die Hoffnung auf eine längerfristige Lösung verbunden. Nach dem Scheitern der Vorgänger David Wagner, Manuel Baum, Huub Stevens und Christian Gross zeigten sich die Schalker ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!