Grünen-Chef: IOC-Präsident nahm an „Propagandashow” teil

Omid Nouripour       -  Kritisiert IOC-Präsident Thomas Bach: Omid Nouripour, Bundesvorsitzender von Bündnis 90/Die Grünen.
Foto: Kay Nietfeld/dpa | Kritisiert IOC-Präsident Thomas Bach: Omid Nouripour, Bundesvorsitzender von Bündnis 90/Die Grünen.

Das IOC und sein Präsident Thomas Bach haben nach dem Ende der Olympischen Winterspiele aus Sicht des Grünen-Vorsitzenden Omid Nouripour noch Fragen zu beantworten. Es sei schön, „dass die deutsche Mannschaft einen so großen Erfolg errungen hat”, sagte der Co-Parteichef in Berlin. Für das IOC gebe es allerdings noch „einige Fragen, die man miteinander sicher wird diskutieren müssen”. Bach hatte während der Spiele die chinesische Tennisspielerin Peng Shuai zum Essen getroffen und mit ihr Wettkämpfe besucht.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!