Handballstar Karabatic zieht sich Kreuzbandriss zu

Nikola Karabatic       -  Zog sich einen Kreuzbandriss zu: Nikola Karabatic.
Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa | Zog sich einen Kreuzbandriss zu: Nikola Karabatic.

Der dreifache Welthandballer hat sich in einem Spiel der französischen Liga einen Kreuzbandriss zugezogen und fällt deswegen mehrere Monate aus, wie sein Club Paris Saint-Germain mitteilte. Der Ex-Profi des THW Kiel wird damit die Weltmeisterschaft im Januar in Ägypten sowie möglicherweise auch die Olympischen Spiele im Sommer 2021 in Tokio verpassen. © dpa-infocom, dpa:201019-99-01168/2 PSG-Mitteilung - Französisch

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung