FUßBALL: BAYERNLIGA NORD

Von der A-Klasse ins Bayernliga-Tor

Nächster Akt für den FC Sand: Am Mittwochabend steht der Auftritt beim FSV Erlangen-Bruck auf der Tagesordnung.
Steht nach seinem Wechsel vom A-Klassisten VfR Kirchlauter zum FC Sand nun im Bayernliga-Tor: Markus Geier. Am Mittwoch beim FSV Erlangen-Bruck möchte der 28-Jährige seinen Kasten sauberhalten. Foto: Foto: Dirk Meier
Markus Geier hat es geschafft: Über Kirchlauter und die A-Klasse nach Sand in die Bayernliga. In vier Spielen stand der Torhüter drei Mal zwischen den Pfosten und hat sich gegen Stefan Klemm, den eigentlichen Favoriten auf den Stammplatz, durchgesetzt. Doch der 28-Jährige gibt sich als Teamplayer bodenständig und blickt fokussiert auf das nächste Match am Mittwoch gegen den FSV Erlangen-Bruck.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen