WÜRZBURG/GÖTTINGEN

Großes fränkisches Aufgebot beim Allstar Day

Fünf Würzburger und ein Bamb erger vertreten Franken beim „Allstar-Game“ der Basketball-Bundesliga.
Vor ein paar Wochen hat er Bundestrainer Henrik Rödl, der ihn gerne dabei gehabt hätte, bei zwei WM-Qualifikationsspielen, einen Korb gegeben. An diesem Samstag spielt Maurice Stuckey Nationalmannschaft. Na ja, jedenfalls in so etwas ähnlichem. Zum dritten Mal in Serie darf der 27-Jährige mitmachen beim alljährlichen Allstar Day der Basketball-Bundesliga, einer Reklameveranstaltung, deren Höhepunkt nach Dreier- und Dunkingwettbewerb die Partie zwischen den besten deutschen und besten ausländischen Spielern der Liga ist und die bei den Anhängern dieser Sportart ziemlich gut ankommt, wie die Besucherzahlen der ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen