FUßBALL, BAYERNLIGA NORD

Bechmann wohl wieder im Kader

Was dabei helfen soll, den FC Sand zum Sprung aus dem Tabellenkeller zu verhelfen.
Sand am Main Logo
ATSV Erlangen – 1. FC Sand (Samstag, 16 Uhr, Sportanlage Erlangen) Drei Niederlagen in Serie, seit vier Spielen sieglos: Der 1. FC Sand (16./4) ist tief in den Tabellenkeller gerutscht, hat lediglich noch Don Bosco Bamberg hinter sich. Am Samstag geht es für die Sander zum ATSV Erlangen (7./8). „Dass wir in unserer momentanen personellen Situation zum ATSV Erlangen reisen müssen, macht für uns die Sache nicht leichter, denn dort erwartet uns eine gewachsene Bayernliga-Elf, die momentan einen sehr guten Lauf hat“, meint Sands sportlicher Leiter Erich Barfuß. Er weiß aber auch: „Die ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen