Drei Haßberg-Vereine bei der Bezirksmeisterschaft

Futsal

Die Gruppeneinteilung für die Hallenfußball-Bezirksmeisterschaft, die am Sonntag, 19. Januar, in der Rimparer Dreifachhalle stattfindet, steht. Spielleiter Bernd Reitstetter hat die zwölf Teams bei dem nach Futsalregeln auszutragenden Turnier in drei Vierergruppen eingeteilt, in denen die zwei Ersten sowie die beiden punktbesten Dritten das Viertelfinale erreichen. Der Meister erwirbt am Ende die Teilnahmeberechtigung bei der bayerischen Meisterschaft, die am Sonntag, 2. Februar, im niederbayerischen Deggendorf stattfindet.

Am stärksten ist in Rimpar der Landkreis Haßberge vertreten, der mit dem SV Rapid Ebelsbach, den Spfrd. Steinbach und dem FC Sand gleich drei Teilnehmer stellt. Sand ist als Bayernligist der Verein unter den zwölf Teams, der in der höchsten Klasse spielt. Weiter sind der Landkreis Würzburg (ASV Rimpar, TSV Rottendorf), der Landkreis Rhön-Grabfeld (TSV Großbardorf, SV Burgwallbach) und der Landkreis Aschaffenburg (SV Hörstein, FC Unterafferbach) mit jeweils zwei Teams vertreten. Jeweils eine Mannschaft kommt aus dem Landkreis Schweinfurt (SV-DJK Oberschwarzach), dem Landeskreis Main-Spessart (TSV Retzbach) sowie aus der Stadt Würzburg (ETSV Würzburg).

Gruppe A: FC Unterafferbach, ASV Rimpar, FC Sand, TSV Rottendorf.

Gruppe B: SV-DJK Oberschwarzach, SV Hörstein, SV Burgwallbach, Spfrd. Steinbach.

Gruppe C: ETSV Würzburg, TSV Großbardorf, SV Rapid Ebelsbach, TSV Retzbach.

Gruppenspiele: ab 11 Uhr. Viertelfinalspiele: ab 15.30 Uhr. Halbfinalspiele: ab 16.50 Uhr. Finale: 17.40 Uhr.

Schlagworte

  • ASV Rimpar 1894 e. V.
  • Stadt Würzburg
  • TSV Großbardorf
  • TSV Rottendorf
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte vorher an.

Anmelden

Sie sind noch kein Mitglied auf mainpost.de? Dann jetzt gleich hier registrieren.