FUßBALL

Josef Raab verstorben

Langjähriger Obmann der Haßberg-Gruppe erlag schwerer Krankheit
Josef Raab. Foto: Foto: Ralf Naumann
Fast drei Jahrzehnte prägte Josef Raab das Schiedsrichterwesen im Landkreis Haßberge, war sozusagen das „Gesicht“ der Schiedsrichtergruppe. Am Samstag ist Josef Raab im Alter von 63 Jahren nach schwerer Krankheit verstorben. Der Knetzgauer war als aktiver Schiedsrichter bis zur Landesliga aktiv, richtig bekannt wurde Raab aber als engagiertes Mitglied in der Vorstandschaft der Schiedsrichtergruppe Haßfurt, die später in die Schiedsrichtergruppe Haßberge aufging. Insgesamt stand Raab 29 Jahre als Obmann der Gruppe vor, bevor er im Oktober letzten Jahres zurücktrat. Raabs Engagement ging ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen