TISCHTENNIS

Hofheim feiert im Derby seinen ersten Saisonsieg

Tischtennis

Bezirksoberliga Männer Nord

 

TSV Brendlorenzen II – TV/DJK Hammelburg 9:3  
SV Schwanfeld – SpVgg Hambach 9:6  
TSV Gochsheim – TSV Arnshausen 6:9  

 

 

1. (1.) TV/DJK Hammelburg 5 4 0 1 39 : 21 8 : 2  
2. (2.) TSV Brendlorenzen II 4 3 0 1 32 : 18 6 : 2  
3. (3.) TSV Gochsheim 3 2 0 1 24 : 21 4 : 2  
4. (4.) TSV Waigolshausen 3 2 0 1 20 : 19 4 : 2  
5. (5.) SpVgg Hambach 4 2 0 2 27 : 27 4 : 4  
6. (9.) TSV Arnshausen 5 2 0 3 33 : 37 4 : 6  
7. (6.) SV Ramsthal 2 1 0 1 16 : 12 2 : 2  
8. (7.) TSV Schwebheim 3 1 0 2 18 : 21 2 : 4  
9. (8.) SV Schwanfeld 3 1 0 2 18 : 24 2 : 4  
10. (10.) TSV Goßmannsdorf 4 0 0 4 9 : 36 0 : 8  

 

Bezirksliga, Gr. 2 Südost, Männer Nord

 

TV Hofheim – FC Knetzgau 9:4  
TSV Bad Königshofen IV – DJK Schonungen-Mainb. 9:2  
SC Schweinfurt – TTC Kerbfeld 9:6  

 

 

1. (1.) TSV Bad Königshofen IV 3 3 0 0 27 : 5 6 : 0  
2. (2.) SC Schweinfurt 4 2 1 1 31 : 28 5 : 3  
3. (3.) FC Knetzgau 3 2 0 1 22 : 14 4 : 2  
4. (4.) SV DJK Unterspiesheim 3 2 0 1 20 : 13 4 : 2  
5. (5.) TSV Gochsheim II 3 2 0 1 18 : 14 4 : 2  
6. (6.) DJK Schonungen-Mainb. 5 2 0 3 28 : 41 4 : 6  
7. (7.) TV Hofheim 4 1 1 2 31 : 30 3 : 5  
8. (8.) TTC Sand 2 1 0 1 9 : 14 2 : 2  
9. (9.) SV Kleinmünster 4 1 0 3 22 : 34 2 : 6  
10. (10.) TTC Kerbfeld 3 0 0 3 12 : 27 0 : 6  

 

Nach zwei knappen 7:9 Niederlagen und einem Remis kam Hofheim gegen den ohne seine Nummer eins angetretenen FC Knetzgau zum ersten Sieg, wobei ein stark aufspielendes 1. Paarkreuz vier Punkte beisteuerte. Knetzgau musste zugleich die erste Saisonniederlage einstecken. Kerbfeld hatte beim SC Schweinfurt seine etatmäßige Nummer eins und drei zu ersetzen und hielt bis zum 6:6-Zwischenstand mit. Doch am Ende gab es die dritte Niederlage.

Punkte für Hofheim: Jonas Schmitt/Christian Kneuer, Holger Schneider/Michael Götz, Erhard Scholpp (2), Andreas Walter (2), Schmitt, Kneuer (2), Götz. Knetzgau: Anton Magdalener/Ulrich Schnös, Stefan Öffner, Schnös, Berthold Kutschera. Kerbfeld: Jürgen Reinwand/Marco Leuner, Reinwand, Leuner, Christian Schuler, Florian Suhl, Andreas Bayer.

Bezirksklasse A, Gr. 4 Südost, Männer Nord

 

DJK Happertshausen – TV Haßfurt II 9:3  
TV Obertheres – TTC Fuchsstadt 3:9  
DJK Happertshausen II – TV Haßfurt 2:9  
TSV Grettstadt – FC Knetzgau II 4:9  
Marktstein./Löffelsterz – DJK Schonung./Mainb. II 7:9  

 

 

1. (1.) TV Haßfurt 5 5 0 0 45 : 12 10 : 0  
2. (2.) DJK Happertshausen 4 4 0 0 36 : 5 8 : 0  
3. (3.) TTC Fuchsstadt 4 4 0 0 36 : 8 8 : 0  
4. (4.) DJK Schonung./Mainb. II 5 4 0 1 36 : 22 8 : 2  
5. (5.) FC Knetzgau II 5 3 0 2 29 : 29 6 : 4  
6. (6.) Marktstein./Löffelsterz 5 1 1 3 34 : 40 3 : 7  
7. (7.) TV Obertheres 5 1 1 3 24 : 35 3 : 7  
8. (8.) TV Haßfurt II 4 0 0 4 18 : 36 0 : 8  
9. (9.) TSV Grettstadt 4 0 0 4 6 : 36 0 : 8  
10. (10.) DJK Happertshausen II 5 0 0 5 4 : 45 0 : 10  

 

Die drei Spitzenmannschaften Happertshausen, Haßfurt und Fuchsstadt siegten im Gleichschritt. Zudem setzte sich Knetzgau II sicher beim weiterhin erfolglosen TSV Grettstadt durch.

Punkte für Happertshausen: Wolfgang Hepp/Robin Grünewald, Julian Hepp/Alexander Hau, Joachim Hau (2), Julian Hepp, Wolfgang Hepp (2), Robin Grünewald, Josef Back. Haßfurt II: Klaus Merkel/Siegbert Veith, Veith, Jürgen Grutke. Obertheres: Stefan Seifert, Karsten Gerike, Bertram Tremel. Happertshausen II: Rene Grünewald/Dieter Hau, Johannes Grünewald. Haßfurt: Klaus Widera/Hartmut Hopperdietzel, Thomas Pfeuffer/Martin Olbort, Widera (2), Pfeuffer (2), Fabio Kraut, Jürgen Grutke, Olbort. Knetzgau II: Carsten Krause/Ulrich Schnös, Markus Öffner/Michael Dingler, Krause, Schnös (2), Berthold Kutschera, Tobias Barthelmeß (2), Öffner.

Bezirksklasse B, Gr. 4 Südost, Männer Nord

 

TV Königsberg – TSV Goßmannsdorf II 7:9  
TV Hofheim II – VfB Humprechtshausen 9:4  
DJK Dürrfeld – SV Kleinmünster II 9:3  
SV Untereuerheim – SG Franken Sennfeld 9:7  
VfB Humprechtshausen – TTC Kerbfeld II 2:9  

 

 

1. (1.) DJK Dürrfeld 4 4 0 0 36 : 19 8 : 0  
2. (2.) SV Untereuerheim 4 3 1 0 35 : 22 7 : 1  
3. (3.) TSV Goßmannsdorf II 4 3 0 1 32 : 22 6 : 2  
4. (5.) TTC Kerbfeld II 4 2 1 1 31 : 22 5 : 3  
5. (4.) TV Hofheim II 5 2 1 2 36 : 35 5 : 5  
6. (6.) SG Franken Sennfeld 2 1 0 1 16 : 10 2 : 2  
7. (7.) SV Kleinmünster II 5 0 1 4 20 : 44 1 : 9  
8. (8.) TV Königsberg 2 0 0 2 10 : 18 0 : 4  
9. (9.) VfB Humprechtshausen 4 0 0 4 12 : 36 0 : 8  

 

Mit nur fünf Spielern angetreten, erzielte Goßmannsdorf II einen knappen Sieg beim weiterhin erfolglosen TV Königsberg. Humprechtshausen musste in Hofheim sowie auch im Derby gegen Kerbfeld klare Niederlagen einstecken und ziert weiterhin das Tabellenende. Kleinmünster schlug sich mit nur fünf Spielern beim Spitzenreiter Dürrfeld achtbar.

Punkte für Königsberg: Andreas Müller, Frank Schwinn, Hubert Helmerich, Jürgen Hau. Goßmannsdorf II: Andreas Schätzlein/Stefanie Derleth, Fabian Wirth/ Klaus Zimmermann (2), Wirth (2), Zimmermann (2), Derleth, Daniela Boldt. Hofheim II: Sebastian Teinzer/Martin Schamberger, Michael Weisheit/ Eugen Kneuer, Rolf Hirschlein/Georg Hofmann, Weisheit, Schamberger, Kneuer (2), Hirschlein, Hofmann. Humprechtshausen (gegen Hofheim II): Mario Schuler (2), Steffen Nöller, Florian Walter. Kleinmünster (2): Heiko Niedt (2), Daniel Mehling. Humprechtshausen (gegen Kerbfeld II): Steffen Nöller, Armin Häusinger. Kerbfeld II: Martin Suhl/Andreas Bayer, Albert Leuner/Julian Weth, Markus Dürr/Elias Räth, Suhl (2), Bayer (2), Leuner, Dürr.

Bezirksklasse D, Gr. 2 Südost, Männer Nord

 

DJK Üchtelhausen II – DJK Dürrfeld II 9:6  
DJK Marktsteinach/L. III – DJK Happertshausen III 9:3  
DJK Marktstein./Löffelsterz II – TV Obertheres II 9:0  

 

 

1. (1.) TV Haßfurt III 3 3 0 0 27 : 9 6 : 0  
2. (2.) Marktstein./Löffelsterz II 4 3 0 1 32 : 11 6 : 2  
3. (3.) TV Obertheres II 5 3 0 2 29 : 29 6 : 4  
4. (4.) TSV Grettstadt II 3 2 0 1 24 : 19 4 : 2  
5. (5.) DJK Marktsteinach/L. III 4 2 0 2 22 : 27 4 : 4  
6. (6.) DJK Üchtelhausen II 3 1 0 2 16 : 24 2 : 4  
7. (7.) DJK Dürrfeld II 2 0 0 2 9 : 18 0 : 4  
8. (8.) DJK Happertshausen III 4 0 0 4 14 : 36 0 : 8  
9. (9.) TV Königsberg II z.g. 0 0 0 0 0 : 0 0 : 0  

 

Schlusslicht Happertshausen war auch bei der dezimierten DJK Marktsteinach/Löffelsterz chancenlos.

Punkte für Happertshausen III: Johannes Grünewald.

Bezirksklasse C, Gr. 3 (4er), Männer Nord

 

SSV Gädheim – TTC Sand II 2:8  
TSV Grafenrheinfeld III – SV Kolitzheim II 4:8  
TSV Schwebheim IV – SV Gemeinfeld 2:8  
1. FC Arnstein II – SV Oberwerrn 7:7  
DJK TG Hausen – DJK Wülfershausen III 8:0  

 

 

1. (1.) 1. FC Arnstein II 5 3 2 0 38 : 28 8 : 2  
2. (2.) SV Gemeinfeld 3 3 0 0 24 : 9 6 : 0  
3. (3.) TTC Sand II 4 3 0 1 28 : 11 6 : 2  
4. (4.) DJK TG Hausen 4 3 0 1 29 : 16 6 : 2  
5. (5.) SV Oberwerrn 5 2 1 2 29 : 29 5 : 5  
6. (6.) TSV Grafenrheinfeld III 4 2 0 2 26 : 19 4 : 4  
7. (7.) SV Kolitzheim II 5 1 1 3 24 : 35 3 : 7  
8. (8.) SSV Gädheim 4 1 0 3 17 : 28 2 : 6  
9. (9.) TSV Schwebheim IV 2 0 0 2 6 : 16 0 : 4  
10. (10.) DJK Wülfershausen III 4 0 0 4 2 : 32 0 : 8  

 

Sand II und Gemeinfeld wurden ihrer Favoritenrolle gerecht und siegten klar.

Punkte für Gädheim: Andreas Eck/Egon Eck, Andreas Eck. Sand II: Andreas Krieger/Jochen Zieg, Andreas Graser, Krieger (2), Jochen Zieg (2), Mario Ganter (2). Gemeinfeld: Oliver Schuhmann/Justin Schwarz, Johannes Rützel/ Jonathan Schneider, Schuhmann (2), Rützel, Schwarz, Schneider (2).

Bezirksklasse D, Gr. 6 Südost, Männer Nord

 

SG Franken Sennfeld III – TTC Fuchsstadt III 6:8  
TSV Grettstadt III – RV Solidarität Schweinfurt III 8:1  
DJK Üchtelhausen III – VfL Niederwerrn IV 1:8  

 

 

1. (1.) FC Knetzgau III 5 5 0 0 40 : 24 10 : 0  
2. (2.) TSV Grettstadt III 4 3 0 1 30 : 10 6 : 2  
3. (3.) SV Untereuerheim II 3 2 1 0 23 : 11 5 : 1  
4. (4.) VfL Niederwerrn IV 4 2 1 1 24 : 17 5 : 3  
5. (5.) TTC Fuchsstadt III 5 2 1 2 31 : 29 5 : 5  
6. (6.) Marktsteinach/Löff. IV 4 2 0 2 22 : 21 4 : 4  
7. (7.) DJK Üchtelhausen III 5 1 1 3 16 : 31 3 : 7  
8. (8.) SG Franken Sennfeld III 4 1 0 3 24 : 26 2 : 6  
9. (9.) RV Solidarität SW III 4 0 2 2 16 : 30 2 : 6  
10. (10.) TTC Fuchsstadt 4 0 0 4 5 : 32 0 : 8  

 

BZKL A Gr. 1 Nord Jungen Nord Ufr.

 

Heimatverein Burglauer II – TSV Stangenroth II 10:0  
TTC Mellrichstadt I – DJK Happertshausen 7:3  

 

 

1. (1.) Heimatverein Burglauer II 5 4 1 0 35 : 15 9 : 1  
2. (2.) TSV Aschach 4 4 0 0 31 : 9 8 : 0  
3. (3.) TV Poppenlauer 3 3 0 0 26 : 4 6 : 0  
4. (4.) TSV Bad Königshofen IV 4 2 0 2 21 : 19 4 : 4  
5. (5.) TTC Mellrichstadt I 4 2 0 2 17 : 23 4 : 4  
6. (6.) TSV Brendlorenzen II 5 1 0 4 18 : 32 2 : 8  
7. (7.) DJK Happertshausen 4 0 1 3 15 : 25 1 : 7  
8. (8.) SV Ramsthal 2 0 0 2 6 : 14 0 : 4  
9. (9.) TSV Stangenroth II 3 0 0 3 1 : 29 0 : 6  

 

Happertshausen hatte auch in Mellrichstadt das Nachsehen und wartet weiterhin auf den ersten Sieg.

Punkte für Happertshausen: Fabian Hau/Jonathan Schneider, Hau, Schneider.

BZKL A Gr. 2 Süd Jungen Nord Ufr.

 

TTC Sand – TSV Theilheim 8:2  
TSV Werneck – DJK Burghausen 9:1  

 

 

1. (1.) SV Gemeinfeld 4 4 0 0 30 : 10 8 : 0  
2. (2.) SV Untereuerheim II 3 3 0 0 26 : 4 6 : 0  
3. (3.) TTC Sand 4 3 0 1 26 : 14 6 : 2  
4. (4.) SV DJK Unterspiesheim 4 2 1 1 26 : 14 5 : 3  
5. (5.) 1. FC Arnstein 4 2 0 2 27 : 13 4 : 4  
6. (6.) TSV Werneck 4 1 1 2 14 : 26 3 : 5  
7. (7.) DJK Burghausen 5 1 0 4 7 : 43 2 : 8  
8. (8.) TSV Theilheim 3 0 1 2 10 : 20 1 : 5  
9. (9.) FC Knetzgau 5 0 1 4 14 : 36 1 : 9  

 

Nichts anbrennen ließ der TTC Sand gegen den Vorletzten und rückt mit diesem klaren Sieg auf Platz drei vor.

Punkte für Sand: Adrian Hornung/Kilian Mahr, Luca Ganter, Hornung (2), Mahr (2), Joseph Evans (2).

BZKL B Gr. 3 Südost Jungen Nord Ufr.

 

TTC Fuchsstadt – TTC Kerbfeld 9:1  
TTC Sand III – DJK Dürrfeld 2:8  
SpVgg Untertheres – TV Haßfurt 4:6  
TSV Röthlein – TTC Sand II 4:6  

 

 

1. (1.) TV Haßfurt 5 3 2 0 29 : 21 8 : 2  
2. (2.) TTC Fuchsstadt 4 3 1 0 29 : 11 7 : 1  
3. (3.) DJK Dürrfeld 4 3 0 1 24 : 16 6 : 2  
4. (4.) TTC Sand II 3 2 0 1 19 : 11 4 : 2  
5. (5.) TSV Röthlein 4 2 0 2 23 : 17 4 : 4  
6. (6.) TTC Sand III 4 1 1 2 16 : 24 3 : 5  
7. (7.) SpVgg Untertheres 2 1 0 1 13 : 7 2 : 2  
8. (8.) TTC Kerbfeld 3 0 0 3 7 : 23 0 : 6  
9. (9.) FC Knetzgau II 5 0 0 5 10 : 40 0 : 10  

 

Beim Tabellenzweiten Fuchsstadt reichte es für den Vorletzten Kerbfeld nur zum Ehrenpunkt. Sand III stand gegen Dürrfeld klar auf verlorenem Posten, während Haßfurt und Sand II in jeweils spannenden Begegnungen hauchdünn gewannen.

Punkte für Kerbfeld: Silas Nöller. Sand III: Björn Böhmer, Daniel Zink. Untertheres: Jonas Meisner/Elias Klement, Meißner, Klement, Marco Pfeffer. Haßfurt: Gabriel Schlembach (3), Benjamin Bock, Alina Licha (2). Sand II: Luca Helbig/Elias Bleymann, Helbig (2), Bleymann (2), Bastian Hetterich.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Happertshausen
  • Josef Back
  • Andreas Müller
  • DJK TG Hausen
  • DJK Wülfershausen
  • DJK Üchtelhausen
  • Klaus Zimmermann
  • SV Schwanfeld
  • TSV Brendlorenzen
  • TSV Goßmannsdorf
  • TTC Fuchsstadt
  • TTC Mellrichstadt
  • TV 1860 Hofheim
  • TV/DJK Hammelburg
  • Turn- und Sportverein Waigolshausen
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!