KEGELN

Zeil kommt langsam in Fahrt

Die Gut Holz-Kegler legen im letzten Testspielauftritt gegen Obertheres eine deutliche Steigerung an den Tag.
Gut Holz Zeil
Im letzten Test vor dem Bundesligastart scheint das Zeiler Team endlich ihre Form zu kommen. Als letzten Sparringspartner hatte man sich den Bezirksligisten SKC Obetheres geholt. Im Starterpaar standen sich Holger Jahn und Holger Böhnlein gegenüber, Oliver Faber hatte es mit Thomas Männling zu tun. Jahn bestätigte seine aufsteigende Form mit einem tollen Ergebnis von 592 Kegel. Böhnlein musste mit 0:4 und 514 klar die Überlegenheit des Zeilers anerkennen. Im anderen Duell kämpfte sich Oliver Faber nach recht dürftigen 60 Wurf ins Spiel zurück und holte trotz 546:547 mit 2,5:1,5 Punkten den zweiten ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen