KEGELN, 2. BUNDESLIGA

Gut Holz Zeil reist zum Titelaspiranten Kaiserslautern

Kegeln

2. Bundesliga Nord/Mitte TSG Kaiserslautern – Gut Holz Zeil (Samstag, 14 Uhr)

Nach der dreiwöchigen Winterpause nimmt die 2. Bundesliga wieder Fahrt auf. Gut Holz Zeil muss dabei am Samstag bei einem Titelkandidaten in der Pfalz antreten.

Den Saisonstart hatte man sich im Lager der TSG Kaiserslautern anders vorgestellt. Nach dem Auftaktsieg setzte es drei Niederlagen in Folge und das Ziel Meisterschaft schien in weite Ferne gerückt. Doch die Pfälzer legten den Hebel um und liegen – punktgleich mit Zeil – mit 14:6 Punkten an der Tabellenspitze.

„Wir konnten uns mit den fünf Siegen zuletzt von den Abstiegsrängen entfernen und können daher aktuell befreit aufspielen. Die uns bevorstehende Aufgabe bei der TSG Kaiserslautern ist natürlich alles andere als leicht. Für uns wird es wichtig sein, dass wir von Beginn der Partie an hellwach sind und uns nicht gleich abschütteln lassen. Je länger uns dies gelingt, umso höher steigen unsere Chancen in Kaiserslautern etwas Zählbares mit nach Hause nehmen zu können, da der Druck auf die Gastgeber mit dem Saisonziel Aufstieg sicherlich deutlich größer ist, als der unsere“, beschreibt Bastian Hopp die Situation vor dem Auswärtsspiel in Kaiserslautern durchaus passend. (ös)

Schlagworte

  • Sand am Main
  • Gut Holz Zeil
  • Kegeln
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!