Volleyball

Die Liga bleibt hart: Eltmann muss zahlen

Die Insolvenz und ihre Konsequenzen: Die Volleyball-Liga verlangt 32 000 Euro vom VC Eltmann. Damit gehen die Spieler der Heitec Volleys nun leer aus.
Hofft, die Geldstrafe über Spenden finanzieren zu können: Peter Knieling (rechts), Vorsitzender des VC Eltmann.
Hofft, die Geldstrafe über Spenden finanzieren zu können: Peter Knieling (rechts), Vorsitzender des VC Eltmann. Foto: Daniel Löb

Peter Knieling hatte zwar auf eine andere Entscheidung gehofft, aber eigentlich auch gewusst, dass die Deutsche Volleyball-Liga unerbittlich bleiben wird. Und deren Beschluss steht: Der VC Eltmann muss wegen der Insolvenz der Eltmann Volley-GmbH 32 000 Euro Strafe an die Liga zahlen. Die Lizenz für die Erste und Zweite Liga wird den Haßberglern ebenfalls für die kommenden drei Spieljahre entzogen. „Nach eingehender Prüfung aller vorliegenden Unterlagen und Informationen gab es keine andere Möglichkeit, als Eltmann die Lizenz zu entziehen“, sagt VBL-Geschäftsführer Klaus-Peter Jung.

"Das war zu erwarten", kommentiert Peter Knieling die Entscheidung der Liga. Rechtsmittel wird der VC Eltmann ebenfalls nicht einlegen. Auch der Einwand der Eltmanner, dass die Strafe die Auszahlung der noch ausstehenden Gehälter an die Angestellten der GmbH, also Spieler, Trainer, Mitarbeiter, verhindern würde, zog nicht. Die Liga konnte im Grunde aber gar nicht anders entscheiden, hätte, würde man sich nicht an die eigenen Statuten halten, einen Präzedenzfall geschaffen. "Damit ist unser Rettungsschirm für die Spieler jedenfalls hinfällig", meint der Erste Vorsitzende des VC Eltmann.

Der Verein ist Lizenznehmer

Doch warum muss der Stammverein VC Eltmann die Strafe zahlen und nicht die insolvent gegangene Eltmanner Volley-GmbH? Die Liga hatte dem Klub vor knapp einem Jahr die Lizenz für die Erste Liga erteilt. Der Verein hatte diese Lizenz dann der eigens für den Spielbetrieb gegründeten GmbH überlassen. Diese wiederum hatte als Gegenleistung eine Unterstützung der Nachwuchsarbeit des VC Eltmann zugesichert. Verantwortlich für die Lizenzauflagen ist allerdings nur der Verein als Lizenznehmer. Und der muss nun  die 32 000 Euro Strafgeld aufbringen.

  • Lesen Sie hier einen Kommentar zur Eltmanner Strafe

"Soviel Geld haben wir natürlich nicht auf dem Konto", hofft Knieling nun darauf, einige Sponsoren zu finden, die die Eltmanner weiterhin finanziell unterstützen. Auch die Mitglieder und Fans sollen um Spenden gebeten werden. "Jeder Betrag hilft", macht Knieling, der mit dem Verein vor rund zehn Jahren schon einmal eine schmerzhafte Insolvenz durchmachen musste, den Ernst der Lage deutlich. Immerhin hat die Liga einer Ratenzahlung zugestimmt. Der fünfstellige Betrag muss also nicht auf einmal überwiesen werden, der VC Eltmann hat insgesamt zwei Jahre Zeit. Da kam die Liga den Unterfranken dann doch entgegen, eigentlich ist zur Tilgung der Strafe nur ein Jahr vorgesehen.

Die Vereinsmitglieder werden nun zeitnah per email über die aktuelle Situation informiert, eine Hautversammlung ist derzeit aufgrund der Corona-Krise nicht möglich. "Ich hoffe, dass wir damit dann die Kuh endgültig vom Eis bekommen", ist sich Peter Knieling sicher, dass der Verein insgesamt "gut aufgestellt" ist und der VC Eltmann dann in der Dritten Liga einen Neustart hinlegen kann - wann auch immer das sein wird.

Auch Haching zieht zurück

Indes verliert die Volleyball Bundesliga nach Eltmann und Rottenburg ein weiteres Team für die Saison 2020/21. Die Verantwortlichen der AlpenVolleys Haching haben ihr sportlich erfolgreiches, länderübergreifendes Projekt für wirtschaftlich gescheitert erklären müssen.

Rückblick

  1. Volleyball: Krüger wird ein Grizzly
  2. Kommentar: Eine Erpressung ins Leere
  3. Die Liga bleibt hart: Eltmann muss zahlen
  4. Eltmann: Entweder Strafe oder Gehälter
  5. Wie geht es weiter mit dem Volleyball in Eltmann?
  6. Weiteres Jahr Bundesliga für Eltmann schwer vorstellbar
  7. Eltmanns Block hat zu viele Löcher
  8. Eltmanns Bauzeichner hat einen Plan
  9. Eltmann kommt doch noch zurück
  10. Wie Eltmann den Frust bekämpfen will
  11. Eltmann gibt sich früh geschlagen
  12. Die Tabelle ist Eltmanns Trainer noch egal
  13. Eltmann geht daheim gegen Herrsching die Puste aus
  14. Hamzagic' Ausfall tat Eltmann doppelt weh
  15. Für wen Eltmann ein Vorbild ist
  16. Eltmann macht zu viele einfache Fehler
  17. Eltmann kämpft gegen den Auswärtsfluch
  18. Kein zweites Wunder in Eltmann
  19. Eltmann setzt auf seine Heimbilanz
  20. Warum Eltmanns Volleyball um seine Zukunft bangt
  21. Eltmann bleibt in der ersten Liga
  22. Eltmann schreibt Geschichte
  23. Eltmanns Heitec Volleys leben noch
  24. In Eltmann treffen zwei Welten aufeinander
  25. In den entscheidenden Momenten geht Eltmann die Luft aus
  26. Eltmann braucht die Emotionen
  27. Mircea Peta verlässt die Heitec Volleys
  28. Heitec Volleys: Rolf Werner tritt ins zweite Glied zurück
  29. Warum Eltmann weiter schmettern darf
  30. Wie es bei den Heitec Volleys weitergeht
  31. Der Insolvenzverwalter hat das Sagen
  32. Eltmann lässt die Insolvenz in Bamberg
  33. Eltmann trotzt der Insolvenz
  34. Heitec Volleys: Insolvenzantrag wird am Montag gestellt
  35. Kommentar zu Eltmanns Insolvenz: Krachend gescheitert
  36. Insolvenzantrag: War's das schon für die Heitec Volleys?
  37. Training mit Profis: Heitec Volleys zu Gast im Sportunterricht
  38. Eltmann scheut das Risiko
  39. Warum Eltmann ein Mentalitätsmonster braucht
  40. Eltmann lässt sich den Schneid abkaufen
  41. Der Extra-Kick für Luuc Van der Ent
  42. Eltmann erkämpft sich eine Menge Sympathien
  43. Im Risiko liegt Eltmanns Chance
  44. Eltmann zeigt eine Reaktion
  45. Eltmann unterliegt auch in Herrsching
  46. Für Eltmann heißt es beißen und kämpfen
  47. Heitec Volleys: Kritik von Wolfgang Heyder
  48. Eltmann scheitert an der Aufschlaglinie
  49. Japanisches Duell um den ersten Ball
  50. Eltmanns Kampf wird nicht belohnt

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Eltmann
  • Matthias Lewin
  • Auszahlungen
  • Heitec Volleys Eltmann
  • Lizenzauflagen
  • Lizenzen und Lizenzrecht
  • Lizenznehmer
  • Löhne und Einkommen
  • Ratenzahlungen
  • Sponsoren
  • Tilgung
  • VC Eltmann
  • Volleyball
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!