LEICHTATHLETIK

Sechs Titel für die „Roten Teufel“ aus Zeil

Wie die Zeiler Läuferinnen und Läufer auch am Untermain eine große Rolle spielten.
Gewannen bei den unterfränkischen Cross-Meisterschaften die Teamwertung der W 10/11 (von links): Emma Zimmermann, Julina Gebhardt, Hanna Grosskopf und Emilia Köllmeier. Foto: Foto: Carola Gebhardt
Gute Streckenbedingungen, hervorragende Beteiligung und eine reibungslose Organisation auf der Waldlaufstrecke in Soden bei Aschaffenburg bildeten den Rahmen für rundum gelungene unterfränkische Meisterschaften im Crosslauf. Zum Glück für die Teilnehmer hörte der Regen vor dem ersten Start auf und so konnten die zehn Läufe über fünf verschiedene Streckenlängen mit über 300 Teilnehmern halbwegs trocken durchgeführt werden. Mit 364 Meldungen wurden die Erwartungen des Veranstalters auf viele Teilnehmer sogar noch übertroffen. Elf Rote Teufel am Start Mit elf Startern bei den Schülerläufern war der TV Zeil ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen