KEGELN: 2. BUNDESLIGA MÄNNER NORD/MITTE

Der nächste Sieg im Main-Derby?

ESV Schweinfurt – Gut Holz Zeil (Samstag, 12 Uhr, ESV-Sportheim)

In der 2. Bundesliga steht das Mainderby zwischen dem ESV Schweinfurt (9./7:17) und Gut Holz Zeil (4./13:11) an. Sportlich schwimmen beide Vereine derzeit in unterschiedlichen Fahrwassern. Während die Zeiler auf Tabellenplatz 4 zu finden sind, steht dem ESV im Kampf gegen den Abstieg das Wasser bis zum Hals.

Schweinfurter Sorgen

Sportlich läuft es bei Schweinfurt in dieser Saison nicht richtig rund. Dies dürfte mitunter auf die zwei Abgänge vor der Saison zurückzuführen sein. Neben Manuel Büttner, der zu seinem Heimatverein SV Herschfeld in die Bayernliga abgewandert ist, verließ auch Leistungsträger und Aushängeschild Christian Rennert den Verein in Richtung TSV Breitengüßbach. Doch zuhause sind die Eisenbahner an einem guten Tag sicherlich in der Lage jeden Gegner in dieser Liga zu schlagen.

Zeil reist mit einer Serie von vier Spielen ohne Niederlage mit breiter Brust mainabwärts. Das Saisonziel, Klassenerhalt ist in greifbarer Nähe.

Extra-Portion Motivation

„Ein Duell gegen den ESV Schweinfurt, ist für uns doch etwas Besonderes. Aus diesem Grund bringt so ein Derby für jeden Spieler eine extra Portion Motivation. Ein Blick auf die Tabelle zeigt uns, dass wir deutlich entspannter in die Partie gehen können als Schweinfurt. Aber auch wir müssen den Blick weiterhin nach unten richten und weiter hart an unserem Ziel Klassenerhalt arbeiten. Den Fehler, den ESV Schweinfurt aufgrund seines neunten Tabellenplatzes zu unterschätzen, werden wir auf keinen Fall machen. Wir kennen jeden einzelnen Spieler natürlich sehr gut und wissen was die Jungs aus Schweinfurt in der Lage sind zu leisten. Daher wird uns am Samstag ein extrem schweres Spiel erwarten,“ geht nicht nur Patrick Löhr von einem Spaziergang zum knapp 30 Kilometer entfernten ESV aus.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Sand am Main
  • Gut Holz Zeil
  • Motivation
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!