Fußball: Bayernliga

Wer in die Relegation zur Bayernliga muss

Der Bayerische Fußball-Verband hat die Relegation zur Bayernliga modifiziert.
Fußball
Die Abstiegs-Relegation der beiden Bayernligen ist für dieses Jahr vom Bayerischen Fußball-Verband (BFV) modifiziert worden. Erstmals seit der Ligen-Reform im Jahr 2012 wird nur eine Relegationsrunde mit Hin- und Rückspiel ausgetragen. Die Regelung zwischen den Spielzeiten 2018/19 und 2019/20 sieht folgendermaßen aus: An der Relegation zu den beiden Bayernligen nehmen insgesamt zwölf Mannschaften teil. Das sind zum einen die fünf Vizemeister der fünf Landesligen. Hinzu kommen sieben Bayernligisten. Die Bayernliga Nord, die mit 18 Klubs spielt, schickt die Teams auf den Plätzen 14, 15, 16 und 17 in die ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen