FUßBALL, BEZIRKSLIGA OST

Aus den Niederlagen gelernt

Die junge Sander Reserve hat noch etliches an Defiziten. Ihr Trainer glaubt vor dem Aufsteiger-Derby in Steinbach aber an ein Ende der Niederlagenserie.
Sands Trainer Christian Michl (ganz rechts) bleibt Optimist. Mit einem Derbysieg in Steinbach soll die Wende eingeleitet werden. Foto: Foto: David Englert
Derbyzeit, Aufsteigerduell und Kellerkracher, das sind die Schlagworte unter denen die Partie der Sportfreunde Steinbach (16./3) gegen den FC Sand II (15./4) zusammengefasst werden kann. Beide Teams hatten sich vom Saisonstart sicherlich mehr versprochen, sehen aber im direkten Aufeinandertreffen am Samstag auch die große Chance, endlich den viel zitierten Hebel umzulegen. Vor allem das jugendliche Alter der Sander Reserve macht dem Team aktuell zu schaffen. Oftmals agieren die Mannen von Coach Christian Michl gar nicht so schlecht, haben aber gegen ausgebuffte Mannschaften wie zuletzt dem TSV Gochsheim ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen