FUTSAL

TV Haßfurt profitiert vom Kuriosum

Ein spätes Tor genügte dem TV Haßfurt zu Platz eins. Auch die Sander U13 überzeugte.
Sieger bei der U 19: TV Haßfurt. Foto: Foto: Thomas Krug
Da staunten einige Favoriten nicht schlecht: Bei den Kreismeisterschaften der Junioren in Gerolzhofen gab's die ein oder andere Überraschung. Vor allem war es bei der U19 keine Selbstverständlichkeit, dass sich der TV Haßfurt gegen den FC 05 Schweinfurt durchsetzte. Fünf Mannschaften punktgleich Es war bei den Ältesten aber auch eine enge Kiste. Die ersten fünf Mannschaften hatten am Ende des Jeder-gegen-Jeden Modus jeweils zehn Zähler auf dem Konto. Die JFG Altmain Schorn hatte dies bereits nach vier von sechs Spielen, dann aber ging ihr die Luft aus und sie verlor die letzten beiden Spiele. Der FC ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen