MOTORSPORT

Elf Knetzgauer geehrt

Eine Nummer in Unterfranken sind die Knetzgauer Kartteufel. Die Erolge im vergangenen Jahr wurden nun vom Bezirk gewürdigt.
Elf Fahrerinnen und Fahrer des MSC Knetzgau wurden für ihre Leistungen im Jahr 2018 ausgezeichnet. Foto: Foto: Rainer Lehmann
Die erfolgreichsten Motorsportler Unterfrankens im Jahr 2018 wurden vom BMV Unterfranken in Schweinfurt geehrt. Hierbei waren die Sparten Autoslalom, Rallye, Bergslalom, Trial, Slalom Youngster Cup, Jugend-Kart-Slalom und 270er-Kart-Slalom vertreten. Die neu gewählte Vorstandschaft unter Patrick Mohr zeichnete unter den 37 zu ehrenden Motorsportlern auch elf Fahrer des MSC Knetzgau aus. Diese waren auch im Jahr 2018 wieder erfreulich erfolgreich. Acht von 16 möglichen Klassensiegen konnten die Fahrer des MSC Knetzgau für sich beanspruchen. Nachdem sich die Winterpause langsam dem Ende entgegen neigt, freuen ...