VOLLEYBALL 2. BUNDESLIGA SÜD

Vorletzter Schritt der Endspielserie

VC Eltmann kämpft weiterhin um den 2. Tabellenplatz. Am Samstag führt die Reise zu Thiago Welter und dem SV Fellbach.
Spielte zuletzt gegen Meister Grafing wie entfesselt und hat sich auch für die Partie in Fellbach einiges vorgenommen: Eltmanns sprunggewaltiger Außenangreifer Jonny Engel. Foto: Foto: Matthias Lewin
SV Fellbach – VC Eltmann (Samstag, 20 Uhr). Die Endspiel-Serie der Oshino-Volleys Eltmann in der Saison-Endphase der 2. Bundesliga Süd setzt sich am Samstag in Fellbach nahtlos fort, denn der wiedererstarkte zweifache Meister vergangener Jahre, derzeit nach der Niederlage in Karlsruhe auf dem 8. Platz, will nun gegen Eltmann und am letzten Spieltag auch gegen Rüsselsheim nochmals punkten. In der Gauäcker-Halle treffen am Samstag um 20 Uhr zwei Teams aufeinander, die sich in den letzten Jahren harte Duelle um die Tabellenführung lieferten. Im Vorjahr war Eltmann letztlich zu dominant, doch diesmal ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen