EISHOCKEY TESTSPIEL

Derbysieg gegen bissige „Wölfe“

Beim ersten Test auf dem Eis setzte er ESC Haßfurt ein positives Zeichen - im Derby gegen den EC Bad Kissingen.
Riesenmöglichkeit für Haßfurts David Franek (links), der fast wie beim Penalty völlig alleine auf das Kissinger Gehäuse laufen konnte. Keeper Benjamin Dirksen aber behielt die Oberhand. Foto: Foto: Ralf Naumann
ESC Haßfurt – EC Bad Kissingen 4:3 n. P (1:2, 0:0, 2:1) Da waren sich am Freitag wohl alle der 342 Zuschauer – darunter auch viele Spieler der Schweinfurter „Mighty Dogs – im Haßfurter Eisstadion einig: Das macht Lust auf mehr. Nicht nur, weil die „Hawks“ gegen den klassenhöheren Lokalrivalen SC Bad Kissingen knapp mit 4:3 die Oberhand behielten. Beeindruckt hat auch die Art und Weise, wie die Mannschaft von Trainer Martin Reichert nach einer intensiven und anstrengenden ersten Trainingswoche ihren ersten Test bestritt. „Es hat Spaß gemacht. Die Jungs haben sich gut ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen