BASKETBALL 1. BUNDESLIGA

Peinliche Klatsche im Derby

Zufriedenheit ist etzwas anderes. Ausgerechnet im Oberfranken-Duell setzte es für Bamberg eine Niederlage.
Brose Bamberg
Brose Bamberg – medi Bayreuth 84:94 (43:43) Bamberg kassierte am 14. Spieltag im Oberfranken-Duell gegen Bayreuth eine peinliche 84:94-Schlappe. Ausschlaggebend dafür war ein schlechtes drittes Viertel, das die Hausherren mit 17:27 verloren und damit nach einem ausgeglichenen Halbzeitstand (43:43) mit einem 60:70-Rückstand in den Schlussabschnitt gehen mussten. Die zehn Punkte waren am Ende zu viel an Hypothek. Bayreuth gewann das erste Mal nach 21 Jahren wieder in einer Bamberger Halle und zog auch in der Tabelle an Bamberg vorbei. Am Sonntag sind die Bamberger in Ulm zu Gast. „Es ist heute ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen