Volleyball, 1. Bundesliga

Eltmann unterliegt auch in Herrsching

WWK Volleys Herrsching -
Heitec Volleys Eltmann 3:1 (25:20, 25:14, 18:25, 25:21)

Erneut stehen die Eltmanne Heitec Volleys mit leeren Händen da, am Ammersee unterlagen sie Herrsching vor 800 Zuschauern mit 1:3.

Nach dem bis in die Schlussphase engen, aber letztlich verlorenem ersten Satz, sah es erneut nach einer deftigen Klatsche aus. Der zweite Durchgang ging mit einem 25:14 an die Gastgeber. Nach der zehminütigen Pause aber kamen die Eltmanner stark zurück, entschieden Satz drei mit 25:18 für sich und hielten die Partie auch in Satz vier lange offen. In der Schlussphase hatten die Hausherren mehr "Körner", siegten mit 25:21 und damit insgesamt mit 3:1.

Ein ausführlicher Bericht folgt am Sonntag.

Themen & Autoren
Ammersee
Heitec Volleys Eltmann
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!