Schweinfurt

Ebelsbach, Sylbach und Haßfurt rücken in die Spitzengruppe auf

Die Sander Reserve zieht ganz vorne aber weiter einsam ihre Kreise. Der Jahn und Sennfeld trennen sich im Derby mit 1:1.
 Haßfurts Torwart Andre Schmid klettert mit seiner Mannschaft nach dem klaren 4:1-Sieg in Eltmann auf Platz vier.
Foto: René Ruprecht |  Haßfurts Torwart Andre Schmid klettert mit seiner Mannschaft nach dem klaren 4:1-Sieg in Eltmann auf Platz vier.

"Derbysieger, Derbysieger"-Sprechchöre waren am späten Sonntagnachmittag nach Spielschluss auf dem Jahn-Sportgelände aus keinem der beiden Spielerkreise zu vernehmen. Der TV Jahn Schweinfurt und die SG Franken Sennfeld trennten sich 1:1-Unentschieden. Denis Vogels Führungstreffer für die Gäste nach knapp 20 Minuten glich Robert Bauer kurz vor der Pause aus.

Das Remis im Schweinfurter Wildpark blieb das einzige an diesem Spieltag. "Hopp oder Top", hieß es bei den restlichen sechs Partien. Ligaprimus FC Sand II siegte 3:1 beim VfR Hermannsberg-Breitbrunn und wahrt somit seine weiterhin blütenweiße Weste. Reichlich Distanz haben die "Korbmacher" sich mittlerweile zum Verfolgerfeld verschafft.

Durch ein fulminantes 5:0 in Unterhohenried rutschte Ebelsbach hoch auf Rang zwei. Hoch auf drei schaffte es Aufsteiger Sylbach durch ein 4:2 zuhause gegen Hesselbach. Neuer Vierter, punkt- und torgleich mit Jahn Schweinfurt, ist nach dem 4:1-Auswärtserfolg in Eltmann der FC Haßfurt.

Ein klares 3:0 durch einen Doppelpack von Maid Imamovic und einem Treffer von Burkhard Peter feierte die SG Knetzgau/Oberschwappach im Heimspiel gegen den SV Hofheim, der weiter im Tabellenkeller festsitzt. Bezirkliga-Absteiger Steinbach konnte sich mit einem 2:0-Heimerfolg gegen Königsberg weiter Luft auf die Abstiegsränge verschaffen. Ligaschlusslicht TV Königsberg bleibt weiterhin das einzige Team, das immer noch auf den ersten "Dreier" wartet.

Spfrd. Steinbach – TV Königsberg 2:0 (1:0). Tore: 1:0 Jan Derra (13.), 2:0 Ramon Räth (77.).

VfR Hermannsberg-Breitbrunn – FC Sand II 1:3 (0:1). Tore: 0:1 Fabian Röder (31.), 0:2 Christian Knoblach (57.), 0:3 Tobias Düring (71., Elfmeter), 1:3 Mirco Schmitt (78., Elfmeter).

SV Sylbach – SC Hesselbach 4:2 (1:1). Tore: 1:0 Pascal Thamm (21.), 1:1 Christian Rausch (39., Eigentor), 2:1 Daniel Ringer (67.), 3:1 Felix Bendel (72.), 4:1 Fabio Schneider (77.), 4:2 Clemens Haub (87.).

SG Knetzgau/Oberschwappach – SV Hofheim 3:0 (1:0). Tore: 1:0, 2:0 Maid Imamovic (11., 73., Elfmeter), 3:0 Burkhard Peter (88.).

Spfrd. Unterhohenried – SV Rapid Ebelsbach 0:5 (0:3). Tore: 0:1 Kenneth Bugner (21.), 0:2 Nils Beck (31.), 0:3 Patrick Lediger (38.), 0:4 Sascha Brix (51.), 0:5 Luka Hornung (53.).

SG Eltmann – FC Haßfurt 1:4 (0:2). Tore: 0:1 Maximilian Mahr (13.), 0:2 Felix Ankenbrand (43.), 1:2 Andreas Aumüller (52., Elfmeter), 1:3, 1:4 Joe Etzel (58., 89.).

TV Jahn Schweinfurt – SG Franken Sennfeld 1:1 (1:1). Tore: 0:1 Denis Vogel (19.), 1:1 Robert Bauer (44.).

Weitere Artikel
Themen & Autoren / Autorinnen
Schweinfurt
Steffen Krapf
1. FC Haßfurt
Elfmeter
Robert Bauer
SG 1866 Eltmann
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!