Haßfurt

MP+Erneuter "Derbysieg" der "Hawks" zum Vorbereitungsauftakt

Mit 5:2 behielt der Landesligist die Oberhand über die "Mighty Dogs" aus Schweinfurt. Der ESC Haßfurt geht mit einem fünfköpfigen "Trainerteam" in die neue Saison.
Die Schweinfurter „Mighty Dogs“ drückten im Schlussdrittel nach dem Anschuss zum 4:2 mächtig auf den dritten Treffer. Haßfurter aber, wie hier Lukas-Andreas Thebus, hielt fest dagegen.
Foto: Ralf Naumann | Die Schweinfurter „Mighty Dogs“ drückten im Schlussdrittel nach dem Anschuss zum 4:2 mächtig auf den dritten Treffer. Haßfurter aber, wie hier Lukas-Andreas Thebus, hielt fest dagegen.

Doppelter Grund zur Freude für die ESC-Fans unter den 604 Derbybesuchern, die am Freitagabend in der Haßfurter Eishalle waren: Wieder einmal gingen die "Hawks" gegen die Schweinfurter "Mighty Dogs" als Sieger vom Eis. Zudem, was sie vor dem Eröffnungsbully noch nicht wussten, ist nun auch offiziell ein Trainer gefunden.Ein Teamchef und vier SpielertrainerWobei das Wort "ein" untertrieben ist.

Weiterlesen mit MP+