Zeil

Gut Holz ist bereit für das Heimdebüt

Gut Holz Zeil – SKC Nibelungen Lorsch II (Samstag, 13 Uhr, Sportkegelanlage Zeil)

Das Zeiler Debüt verlief auf den ersten Blick hervorragend. Direkt in der ersten  Bundesligapartie der Vereinsgeschichte stellte man unter Beweis, dass man in der Liga angekommen sein dürfte. Am Ende leuchtete neuer Vereinsrekord von 3649 Kegeln auf. Einziges Problem: Gastgeber und Mitaufsteiger KSC Hainstadt legte mit 3705 Kegeln noch eins oben drauf und gewann die Partie mit 5:3.

Am Samstag bestreiten die Zeiler nun ihr erstes Heimspiel der 2. Bundesliga. Zu Gast auf der Sportkegelanlage in Zeil wird dann die Bundesligareserve des SKC Nibelungen Lorsch sein – für Zeil ein völlig unbeschriebenes Blatt, sieht man von der 2. Runde des DKBC-Pokals im Jahr 2016 ab, als die erste Garnitur der Hessel in Zeil antrat. In den abgelaufenen drei Spielzeiten landete der SKC am Ende der Saison im Mittelfeld, heuer will Lorsch einen Platz in der oberen Tabellenhälfte.

Dieser Zielsetzung entsprechend, setzte die Bundesligareserve am vergangenen Wochenende auch das erste Ausrufezeichen, als man mit der TSG Kaiserslautern einem der Titelfavoriten mit 5:3 gleich einen Dämpfer versetzte.

Das Zeiler Bundesligateam möchte einen Start mit zwei Niederlagen natürlich vermeiden und wird versuchen zur Heimpremiere die beiden Punkte in Zeil zu behalten. Nach dem Auftritt in Hainstadt, als vier Spieler die 600er-Marke knacken konnten, ist Gut Holz von der eigenen Stärke überzeugt und blickt demnach positiv auf die anstehende Aufgabe. Besonders die Heimstärke des Teams um Kapitän Pfaller könnte sich auch in dieser Saison wieder zum ausschlaggebenden Kriterium entwickeln.

„Wir haben in unserer ersten Bundesligapartie auf ganzer Linie überzeugen können. Mit 3649 Kegeln konnten wir beweisen, dass wir nicht als Kanonenfutter herhalten und nun sicher auch von allen Kontrahenten ernst genommen werden. Unser Hauptaugenmerk muss darauf liegen, zu Hause die nötigen Punkte einzufahren. Am Samstag haben wir hierzu die erste Gelegenheit. Ich bin mir sicher, dass wir eine reelle Chance haben die Punkte in Zeil zu behalten, wenn wir unser Potenzial auf die Bahn bringen. Weiterhin bin ich davon überzeugt, dass unsere Fans auch in der 2. Bundesliga zum ausschlaggebenden Faktor werden können“, blickt Bastian Hopp auf die Heimpremiere am Samstag voraus.

Themen & Autoren / Autorinnen
Zeil
Gut Holz Zeil
Karlsruher SC
Kegeln
Nibelungen
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!