Zeil

Alle Neun Sand holt sich eine deftige Klatsche ab

Kegeln (ös)

Lediglich Haßfurt konnte am Wochenende in der Bezirksoberliga punkten, jedoch halten sich noch alle Mannschaften im gesicherten Mittelfeld auf. In der Bezirksliga Unterfranken stehen die Zeiler nun punktgleich an der Tabellenspitze. In der Bezirksliga A erwischte es Aufsteiger und Tabellenführer Obertheres ausgerechnet im Lokalderby beim SKK Haßfurt. Sand hingegen hat die rote Laterne übernommen.

Bezirksoberliga Männer

 

Dreieck Schweinfurt – Alle Neun Sand 7:1  
DJK Kirchaich – SG Dittelbrunn 2:6  
SKK Haßfurt – Bavaria Karlstadt II 6:2  
Scharfes Eck Röthlein – TSV Hollstadt 5:3  
ESV Schweinfurt II – Germania Marktbreit 2:6  

 

 

1. (1.) Germania Marktbreit 6 36 12 : 0  
2. (2.) Dreieck Schweinfurt 6 34.5 10 : 2  
3. (3.) Scharfes Eck Röthlein 6 32 9 : 3  
4. (4.) SG Dittelbrunn 6 26 8 : 4  
5. (5.) Alle Neun Sand 6 23 5 : 7  
6. (8.) SKK Haßfurt 6 18 5 : 7  
7. (6.) Bavaria Karlstadt II 6 21.5 4 : 8  
8. (7.) DJK Kirchaich 6 17.5 4 : 8  
9. (9.) ESV Schweinfurt II 6 18 2 : 10  
10. (10.) TSV Hollstadt 6 13.5 1 : 11  

 

Dreieck Schweinfurt – Alle Neun Sand 7:1. Eine klare Niederlage holten sich die Sander beim Tabellenzweiten in Schweinfurt ab. Das Starterpaar konnte nicht wie erhofft die Gäste in eine aussichtsreiche Position bringen, so musste die Mittelachse einem 0:2-Rückstand hinterherlaufen. Sven Haderlein gelang es mit dem besten Gästeergebnis von 562 Holz auf 1:3 zu verkürzen. Das Sander Schlussduo blieb dann unter seinem Leistungsvermögen.

Kevin Habl – Timo Klauer 3:1 (518:514), Florian Jelitto – Robert Neundörfer 3:1 (541:514), Werner Habl – Sven Haderlein 2:2 (525:562), Wolfgang Sturm – Manuel Hörmann 3:1 (564:539), Sven Herder – Jürgen Hörlin 3:1 (566:520), Gerald Brandl – Gerhard Haupt 3:1 (516:490), Gesamt 7:1 (3230:3139).

DJK Kirchaich – SG Dittelbrunn 2:6. Wieder setzte es für die DJK Kirchaich eine deutliche Heimniederlage, obgleich der Start als gelungen anzusehen ist. Mit überragenden 580 zeigte Steffen Montag die Richtung an, in die es gehen sollte. In der Mittelachse ließ die Antwort der Gäste nicht lange auf sich warten, damit warn eine Vorentscheidung gefallen. Ein Punkt im Schlusspaar blieb die ganze Ausbeute.

Florian Achtziger – Sebastian Waldhäuser 1:3 (486:524), Steffen Montag – Georg Karadimas 4:0 (580:506), Reiner Dittrich – Marco Einbecker 1:3 (513:524), Christian Dormann – Sebastian Limpert 0:4 (500: 598), Johannes Rumpel – Fabian Kügel 1:3 (521:564), Thorsten Bräuter – Richard Zeitz 2:2 (529:522), Gesamt 2:6 (3129:3238).

SKK Haßfurt – Bavaria Karlstadt II 6:2. Wieder einmal lieferte der SKK Haßfurt eine recht spannende Partie ab. Nach einem 1:1 und 27 Holz minus im Starterpaar drehte sich in der Mittelachse das Spiel klar zu Gunsten der Gastgeber dank der hervorragenden Leistung von Sebastian Wolf. Die Schlusspaarungen boten dann auf beiden Seiten sehr guten Kegelsport.

Sebastian Giebfried – Horst Hammer 0:4 (491:520), Fabian Spitzner – Jürgen Albert 3:1 (526:524), Michael Hunger – Alexander Schmitt 2:2 (519:497), Sebastian Wolf – Wolfgang Weid 3:1 (574:540), Heiko Schneider – Markus Weisenberger 2:2 (531:560), Martin Finger – Wolfgang Schwab 2:2 (571:550), Gesamt 6:2 (3212:3191).

Bezirksliga 1 Männer Ufr.

 

TSV Nüdlingen – TSV Mittelstreu 5:1  
SG Eltmann – Sportfreunde Althausen 1:5  
Gut Holz Zeil II – SpG Lauertal 5:1  
Gut Holz Neubrunn – DT Grafenrheinfeld 5:1  
TSV Großbardorf II – Keglerkranz Heustreu 1:5  

 

 

1. (1.) DT Grafenrheinfeld 6 24 10 : 2  
2. (2.) Gut Holz Zeil II 6 23 10 : 2  
3. (4.) Keglerkranz Heustreu 6 21 8 : 4  
4. (5.) TSV Nüdlingen 6 20 8 : 4  
5. (6.) Gut Holz Neubrunn 6 20.5 6 : 6  
6. (3.) TSV Großbardorf II 6 19.5 6 : 6  
7. (7.) TSV Mittelstreu 6 16 4 : 8  
8. (9.) Sportfreunde Althausen 6 15 4 : 8  
9. (8.) SG Eltmann 6 14 4 : 8  
10. (10.) SpG Lauertal 6 7 0 : 12  

 

SG Eltmann – Spfr. Althausen 1:5. Eltmann wurde von den Gästen von Beginn an stark unter Druck gesetzt. Nach den ersten beiden Einzelergebnissen betrug der Vorsprung der Gäste bereits 72 Kegel. Am Ende konnte Schlussspieler Stefan Aumüller den Ehrenpunkt erzielen.

Markus Scheuring – Daniel Brust 1:3 (510: 540), Dominik Kaiser – Andreas Hein 1:3 (528:570), Matthias Reitz – Christoph Pfeuffer 1:3 (518:555), Stefan Aumüller – Johannes Bieberich 3:1 (531:485), Gesamt 1:5 (2087:2150).

Gut Holz Zeil – SpG Lauertal 5:1. Die Zeiler Reserve hatte mit dem sieglosen Gästen aus Maßbach zu Beginn der Partie große Probleme. Ein einziges Holz im letzten Durchgang von Faber brachte zumindest einen Mannschaftspunkt und somit eine bessere Ausgangsposition für das Schlussduo. Hier konnten nach Startschwierigkeiten beide Zeiler am Ende ihren Punkt zum Gesamterfolg erarbeiten.

Fabian Deißler – Alois Kitzinger 2:2 (531: 556), Oliver Faber – Edgar Schneider 2:2 (573:550), Dominic Österling – Ronald Schneider 2,5:1,5 (509:511), Georg Schropp – Patrick Schneider 4:0 (562:437), Gesamt 5:1 (2175:2054).

Gut Holz Neubrunn – Doppelturm Grafenrheinfeld 5:1. Neubrunn brachte dem bisher ungeschlagenen Spitzenreiter die erste Niederlage bei. Eine Vorentscheidung brachte die schwache Leistung des zweiten Starters der Gäste, sowie der Endspurt von Schlussmann Jonas Gehring der auf dem letzten Durchgang sich noch den Mannschaftspunkt sicherte.

Steffen Gehring – Oliver Werner 3:1 (540: 540), Rainer Vierneusel – Fabian Stingl 3:1 (513:451), Alexander Geißendörfer – Jürgen Landeck 2:2 (521:546), Jonas Gehring – Matthias Braun 2:2 (546:536), Gesamt 5:1 (2120:2073).

Bezirksliga A Nord/Ost Männer Ufr.

 

ASV Sulzfeld – SV Herschfeld II 4:2  
SKK Haßfurt II – SKC Obertheres 4:2  
SE Röthlein II – Alle Neun Sand II 5:1  
TSV Sondheim/Rhön – TSV Stetten/Rhön 5:1  

 

 

1. (1.) SKC Obertheres 6 27 10 : 2  
2. (2.) Alle Neun Stralsbach 5 21 8 : 2  
3. (3.) TSV Stetten/Rhön 6 21 8 : 4  
4. (4.) SKK Haßfurt II 6 20 8 : 4  
5. (6.) KC Sulzfeld 5 15 5 : 5  
6. (5.) SV Herschfeld II 6 18 5 : 7  
7. (7.) SE Röthlein II 6 16 5 : 7  
8. (7.) ASV Sulzfeld 6 15 5 : 7  
9. (10.) TSV Sondheim/Rhön 6 11 2 : 10  
10. (9.) Alle Neun Sand II 6 10 2 : 10  

 

SKK Haßfurt II – SKC Obertheres 4:2. Etwas überraschend kassierte der Tabellenführer im Derby die erste Niederlage der Saison. War das Spiel im Starterpaar total ausgeglichen, setzte Wolfgang Frantzen mit überragenden 576 Holz den KO-Schlag für den Nachbarn.

Thomas Frantzen – Alexander Mahr 2:2 (494:516), Franz Lehnhardt – Christoph Werner 3:1 (524:501), Wolfgang Frantzen – Wolfgang Vogt 2:2 (576:508), Ralf Eichmeier – Philipp Voit 2:2 (508:524), Gesamt 4:2 (2102:2049).

SE Röthlein II – Alle Neun Sand II 5:1. Sand verlor zum fünften Mal in dieser Saison und hat nun die rote Laterne übernommen. Zwar erzielte jeder Gästespieler ein ordentliches Ergebnis, das reichte jedoch nur zum Mannschaftspunktgewinn bei Frank Hemmerich.

Daniel Stöhr – Joachim Sauer 3:1 (557: 525), Alexander Krug – Robin Klauer 3:1 (567:538), Lothar Krug – Daniel Roßmeier 3:1 (551:522), Maximilian Hauke – Frank Hemmerich 2:2 (520:536), Gesamt 5:1 (2195:2121).

Kreisliga Ost Männer Ufr.

 

DJK Kirchaich II – KSV Unterpreppach 4:2  
TSV Burgpreppach – Gut Holz Kleinsteinach 4:2  
Alle Neun Breitbrunn – SKK Haßfurt III 4:2  
Gut Holz Zeil III – Alle Neun Sand III 6:0  
Dreieck Schweinfurt II – SE Röthlein III 4:2  

 

 

1. (1.) Gut Holz Kleinsteinach 6 25 9 : 3  
2. (3.) Gut Holz Zeil III 6 23 9 : 3  
3. (4.) Alle Neun Breitbrunn 5 20 8 : 2  
4. (6.) DJK Kirchaich II 6 22 8 : 4  
4. (2.) SKK Haßfurt III 6 22 8 : 4  
6. (5.) SE Röthlein III 6 22 6 : 6  
7. (8.) Dreieck Schweinfurt II 5 14 4 : 6  
8. (7.) KSV Unterpreppach 6 13 4 : 8  
9. (9.) TSV Burgpreppach 6 9 2 : 10  
10. (10.) Alle Neun Sand III 6 4 0 : 12  

 

DJK Kirchaich II – KSV Unterpreppach 4:2. Daniel Fuchs – Rüdiger Schmidt 2:2 (510:507), Stefan Montag – Jürgen Oppelt 1:3 (508:489), Jens Huttner – Heinrich Welsch 2,5:1,5 (538:510), Heinz Seyfried – Matthias Ebert 2:2 (521:532), Gesamt 4:2 (2077:2038).

TSV Burgpreppach – Gut Holz Kleinsteinach 4:2. Aegid Barth – Dominik Rübig 2:2 (522:498), Gerhard Suckert – Sascha Rübig 2:2 (455:474), Klaus Schweinfest – Joachim Kolb 2:2 (521:524), Gerhard Bayer – Thomas Schnaus 3:1 (514:478), Gesamt 4:2 (2012:1974).

Gut Holz Zeil III – Alle Neun Sand III 6:0. Marcus Fröhlich – Sven Albert 4:0 (538:466), Michael Müller – Thomas Fritzel 2:2 (522:511), Hans Winzenhörlein – Michael Oppelt 4:0 (556:502), Gerhard Häfner – Max Zapf 3:1 (502:493), Gesamt 6:0 (2118:1972).

Alle Neun Breitbrunn – SKK Haßfurt III 4:2. Tobias Fösel – Peter Glückert 0,5:3,5 (434:451), Stefan Greul – Sven Schnös 3,5:0,5 (490:456), Dennis Baumann – Rüdiger Weinmann 1:3 (479:495), Andreas Fösel – Sebastian Frosch 3:1 (470:444), Gesamt 4:2 (1873:1846).

Kreisklasse Ost Männer Ufr.

 

TV Ebern – Gut Holz Neubrunn II 3:3  
SKK Stettfeld – Gut Holz Zeil IV 6:0  
KSV Unterpreppach II – DJK Kirchaich III 3:3  
KSV Rentweinsdorf – SE Röthlein IV 4:2  
Alle Neun Sand IV – DT Grafenrheinfeld II 2:4  

 

 

1. (1.) SKK Stettfeld 6 30 12 : 0  
2. (4.) KSV Rentweinsdorf 6 25 8 : 4  
3. (2.) Gut Holz Zeil IV 6 21 8 : 4  
4. (3.) Gut Holz Neubrunn II 6 20 7 : 5  
5. (5.) DJK Kirchaich III 6 19 7 : 5  
6. (6.) SE Röthlein IV 6 18 5 : 7  
7. (8.) DT Grafenrheinfeld II 6 15 5 : 7  
8. (7.) TV Ebern 6 14 4 : 8  
9. (9.) KSV Unterpreppach II 6 11 4 : 8  
10. (10.) Alle Neun Sand IV 6 7 0 : 12  

 

TV Ebern – Gut Holz Neubrunn II 3:3. Andreas Hämmerlein – Marcel Rennert 2:2 (490:477), Frank Klehr – Johannes Morgenroth 2:2 (544:540), Achim Dietz – Michael Landgraf 0:4 (457:532), Sebastian Späth – Werner Vierneusel 3:1 (510:464), Gesamt 3:3 (2001:2013).

SKK Stettfeld – Gut Holz Zeil IV 6:0. Andreas Bruchmann – Thomas Heyer 2:2 (540:522), Sebastian Spath – Jakob Schmitt 4:0 (542:465), Matthias Spath – Sebastian Salberg 3:1 (540:457), Daniel Full – Christian Dittmann 4:0 (526:478), Gesamt 6:0 (2148:1922).

KSV Unterpreppach II – DJK Kirchaich III 3:3. Florian Schmidt – Philip Wurm 1:3 (447:497), Jonas Fröhlich – Johannes Bertram 3:1 (478:452), Lothar Heimlich – Lukas Metzner 3:1 (460:431), Thomas Mahr – Heinz Dürr 2:2 (488:493), Gesamt 3:3 (1873:1873).

KSV Rentweinsdorf – SE Röthlein IV 4:2. Lukas Johannes Horn – Tobias Krug 1:3 (466:552), Lukas Wolfschmitt – Pascal Kuhn 4:0 (555:507), Thomas Weisel – Christoph Kraus 2:2 (526:531), Sebastian Jaeger – Jan Gläser 4:0 (581:486), Gesamt 4:2 (2128:2076).

Alle Neun Sand IV – DT Grafenrheinfeld IV 2:4. Dieter Schneier – Marius Krieger 2:2 (515:488), Mike Dürr – Florian Werner 1:3 (443:521), Johannes Kümmel – Burkard Hofstetter 0:4 (422:512), Klaus Veith – Gerhard Lohrey 3:1 (534:502), Gesamt 2:4 (1914:2023).

Kreisklasse A Ost Männer Ufr.

 

TV Ebern II – Gut Holz Neubrunn III 4:2  
Gut Holz Kleinsteinach II – ESV Schweinfurt III 4:2  
Steigerwald Gerolzhofen – FT Schonungen 4:2  
SG Dittelbrunn II – SKK Stettfeld II 5:1  

 

 

1. (1.) FT Schonungen 6 22 8 : 4  
2. (6.) SG Dittelbrunn II 4 16 6 : 2  
2. (5.) Gut Holz Kleinsteinach II 4 16 6 : 2  
4. (7.) Steigerwald Gerolzhofen 5 17 6 : 4  
5. (2.) SKK Stettfeld II 5 15 6 : 4  
6. (3.) ESV Schweinfurt III 6 18 6 : 6  
7. (4.) TV Ebern II 6 17 6 : 6  
8. (8.) SKK Haßfurt IV 5 10 2 : 8  
9. (9.) Gut Holz Neubrunn III 5 7 0 : 10  

 

TV Ebern II – Gut Holz Neubrunn III 4:2. Edmund Stahl – Lisa Wille 3:1 (467: 413), Christina Hämmerlein – Jenny Wille 1:3 (451:500), Alfred Schörner – Adelheid Stretz 3:1 (489:471), Horst Dürr – Irene Sauer 1,5:2,5 (478:483), Gesamt 4:2 (1885:1867).

Gut Holz Kleinsteinach II – ESV Schweinfurt III 4:2. Herbert Faber – Erich Möslein 1:3 (520:529), Noah Schnaus – Antonia Michel 1:3 (490:495), Roland Heurich – Florian Weber 2:2 (525:493), Diana Triebel – Patricia Willacker 2:2 (516:511), Gesamt 4:2 (2051:2028).

SG Dittelbrunn II – SKK Stettfeld II 5:1. Wolfgang Kreutzer – Joachim Rzepka 3:1 (495:452), Claudia Kreutzer – Georg Dietel 2:2 (527:532), Manfred Popp – Erwin Schmitt 2:2 (512:510), Roland Schäfer – Willi Rzepka 4:0 (516:465), Gesamt 5:1 (2050:1959).

Kreisklasse B Ost 1 Männer Ufr.

 

SV Ebelsbach – SG Dittelbrunn III 0:6  
DT Grafenrheinfeld IV – KSV Rentweinsdorf II 5:1  

 

 

1. (1.) KSV Unterpreppach V 3 15 6 : 0  
2. (2.) SG Dittelbrunn III 4 17 6 : 2  
3. (3.) DJK Kirchaich IV 3 9 4 : 2  
4. (4.) KSV Unterpreppach III 4 13 4 : 4  
5. (6.) DT Grafenrheinfeld IV 5 14 4 : 6  
6. (5.) SV Ebelsbach 3 4 2 : 4  
7. (7.) KSV Rentweinsdorf II 4 6 0 : 8  

 

SV Ebelsbach – SG Dittelbrunn III 0:6. Roland Benkert – Julian Ludwig 0:4 (447: 506), Felix-Ferdinand Müller – Mathias Popp 1:3 (389:440), Dominik Rügheimer – Uwe Müller 1:3 (441:486), Marco Rügheimer – Michael Bauer 0:4 (453:519), Gesamt 0:6 (1730:1951).

DT Grafenrheinfeld IV – KSV Rentweinsdorf II 5:1. Pia Kuntschar – Kevin Holzwarth/Clara Einwag 3:1 (433:363), Gerhard Rösch – Maximilian Dötsch 2,5:1,5 (418:371), Christine Krieger – Tanja Holzinger 2:2 (452:459), Andreas Kuntschar – Florian Schott 3,5:0,5 (483: 442), Gesamt 5:1 (1786:1635).

Kreisklasse B Ost 2 Männer Ufr.

 

Dreieck SW III – DT Grafenrheinfeld III 0:6  
Alle Neun Sand V – SG Eltmann II 0:6  

 

 

1. (1.) SE Röthlein V 4 21 8 : 0  
2. (2.) KSV Unterpreppach IV 4 17 6 : 2  
3. (4.) SG Eltmann II 3 12 4 : 2  
4. (3.) SKC Obertheres II 3 9 4 : 2  
5. (5.) DT Grafenrheinfeld III 3 8 2 : 4  
6. (5.) Alle Neun Sand V 3 2 0 : 6  
7. (7.) Dreieck Schweinfurt III 4 3 0 : 8  

 

Alle Neun Sand V – SG Eltmann II 0:6. Günther Roßmeier – Johannes Reinwand 0:4 (420:492), Ute Stern – Ronda Flemming 1:3 (447:480), Annette Neundörfer – Dieter Barthelmeß 2:2 (482:494), Sarah Hörmann – Peter Hemmer 1:3 (503:506), Gesamt 0:6 (1852:1972).

Themen & Autoren / Autorinnen
Zeil
Alexander Schmitt
Daniel Fuchs
Edgar Schneider
Florian Weber
Gut Holz Zeil
Heinrich Welsch
Heinz Dürr
Michael Bauer
Michael Müller
Niederlagen und Schlappen
Roland Schäfer
SG 1866 Eltmann
TSV Großbardorf
TSV Mittelstreu
TV 1863 Ebern
Uwe Müller
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!