Happertshausen

Sand gibt die Rote Laterne wieder ab

Zwei Einzelsiege und ein Erfolg im Doppel: Andreas Wittig hatte seinen Anteil am überraschenden Sander Sieg über Schonungen.
Foto: Steffen Krapf | Zwei Einzelsiege und ein Erfolg im Doppel: Andreas Wittig hatte seinen Anteil am überraschenden Sander Sieg über Schonungen.

Tischtennis Bezirksoberliga Männer Nord SV Schwanfeld – TV/DJK Hammelburg 9:5 TSV Schwebheim – TV/DJK Hammelburg 7:9 TSV Goßmannsdorf – SV Schwanfeld 6:9 SV Ramsthal – TSV Gochsheim 8:8 TSV Schwebheim – TSV Waigolshausen 9:3 1. (2.) TV/DJK Hammelburg 9 5 2 2 69 : 53 12 : 6 2. (1.) TSV Brendlorenzen II 7 5 1 1 58 : 36 11 : 3 3. (3.) TSV Arnshausen 9 4 2 3 67 : 60 10 : 8 4. (4.) TSV Gochsheim 7 3 3 1 57 : 47 9 : 5 5. (6.) SV Schwanfeld 7 4 1 2 53 : 48 9 : 5 6. (5.) SV Ramsthal 6 3 2 1 50 : 36 8 : 4 7. (7.) TSV Waigolshausen 7 ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!