Herrmann über Terminkalender: „Verletzungsgefahr steigt”

Patrick Herrmann       -  Blickt mit Sorge auf den engen Terminkalender: Patrick Herrmann (M) in Aktion für Borussia Mönchengladbach.
Foto: Martin Meissner/Pool AP/dpa | Blickt mit Sorge auf den engen Terminkalender: Patrick Herrmann (M) in Aktion für Borussia Mönchengladbach.

„Wir haben jetzt vier Heimspiele in elf Tagen, und in einem ähnlichen Rhythmus geht es bis kurz vor Heiligabend weiter. Dass da die Verletzungsgefahr steigt, ganz einfach weil kaum noch Zeit zur Erholung bleibt, ist nicht von der Hand zu weisen”, sagte der 29 Jahre alte Offensivspieler „ran.de” in einem Interview. Umso wichtiger sei eine verantwortungsvolle Belastungssteuerung.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung