Hertha-Coach Dardai will vier Punkte in drei Spielen

Pal Dardai       -  Hertha-Trainer Pal Dardai trifft am Montag mit seinem Team auf den FSV Mainz 05.
Foto: Tobias Schwarz/AFP POOL/dpa | Hertha-Trainer Pal Dardai trifft am Montag mit seinem Team auf den FSV Mainz 05.

Pal Dardai setzte sein schönstes Lächeln auf und verbreitete ganz viel Zuversicht. Wenn die durch fünf Corona-Fälle und eine zweiwöchige häusliche Isolation gestoppte Hertha am Montag (18.00 Uhr/Sky) zum ersten Nachholspiel beim FSV Mainz 05 antritt, sollen seine Spieler erst einmal ohne jede Abstiegsangst antreten. „Natürlich ist es ein wichtiges Spiel, aber kein Endspiel”, betonte der Chefcoach des Berliner Fußball-Bundesligisten. Erstes kleines Ziel gegen die zuletzt starken Mainzer sei „eine gute erste Halbzeit” - und Routinier Sami Khedira bekommt eine Sonderrolle. „Ich ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung