Hertha ohne Lotka und Boateng - Rohr in HSV-Startelf

Marcel Lotka       -  Fehlt Hertha BSC im ersten Relegationsspiel gegen den HSV: HSV-Keeper Marcel Lotka.
Foto: Federico Gambarini/dpa | Fehlt Hertha BSC im ersten Relegationsspiel gegen den HSV: HSV-Keeper Marcel Lotka.

Hertha BSC muss im Relegationshinspiel gegen den Hamburger SV ohne Torwart Marcel Lotka auskommen. Die Nummer eins der Berliner ist wegen seines Nasenbeinbruchs und einer leichten Gehirnerschütterung am Donnerstagabend (20.30 Uhr/Sky und Sat.1) nicht einsatzbereit. Trainer Felix Magath muss auf den Dänen Oliver Christensen vertrauen, der bislang noch kein Pflichtspiel für die Hertha bestritt. Antreiber Kevin-Prince Boateng fehlt ebenfalls in der Startelf, dafür kommt der Juniorenspieler Luca Wollschläger überraschend in der Anfangsformation zum Einsatz. Niklas Stark ersetzt in seinem letzten ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!