Herthas Athletik-Coach: Mannschaft ist auf einem gutem Weg

Henrik Kuchno       -  Fitness-Coach Henrik Kuchno sieht Hertha BSC trotz der eingeschränkten Trainingsbedingungen auf einem guten Weg.
Foto: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/ZB | Fitness-Coach Henrik Kuchno sieht Hertha BSC trotz der eingeschränkten Trainingsbedingungen auf einem guten Weg.

Der Athletik-Coach des Berliner Fußball-Bundesligisten, Henrik Kuchno, bestätigte in einer digitalen Medienrunde, dass für den 29 Jahre alten Abwehrspieler Sportverbot besteht. Wann Plattenhardt beim Training, das die Berliner wegen einer Quarantäne der gesamten Mannschaft online zuhause in ihren Wohnungen absolvieren müssen, wieder einsteigen kann, ist offen. An eine Rückkehr von Torwart Rune Jarstein ist nach einem schwereren Krankheitsverlauf vorerst nicht zu rechnen. „Da wird auch in der nächsten Zeit nichts passieren. Wir hoffen, dass er in der nächsten Zeit auch ohne Sport auf die Beine kommt. Ich ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung