Torhüter Kobel wechselt vom VfB zum BVB

Gregor Kobel       -  Stuttgarts Torwart Gregor Kobel wechselt zu Borussia Dortmund.
Foto: Tom Weller/dpa | Stuttgarts Torwart Gregor Kobel wechselt zu Borussia Dortmund.

Dem Vernehmen nach zahlt die Borussia, bei der neben Kobel mit Roman Bürki und Marwin Hitz bereits zwei weitere eidgenössische Keeper auf der Gehaltsliste stehen, eine Ablösesumme von 15 Millionen Euro an den VfB. „In ihm sehen wir großes Potenzial. Gregors Zielstrebigkeit, sein Ehrgeiz und seine Konstanz sind bemerkenswert, das Profil seines Torhüterspiels passt zu uns”, kommentierte BVB-Sportdirektor Michael Zorc.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!