Doha

Hindernis-Ass Krause Siebte zum Saisonstart in Doha

Gesa Krause       -  Lief in Doha auf Platz sieben: Gesa Krause.
Foto: Uli Deck/dpa-Pool/dpa | Lief in Doha auf Platz sieben: Gesa Krause.

Die WM-Dritte vom Verein Silvesterlauf Trier kam beim Diamond-League-Meeting der Leichtathleten nach 9:16,89 Minuten als Siebte ins Ziel. In Abwesenheit von Weltmeisterin und Weltrekordlerin Beatrice Chepkoech gewann deren kenianische Teamkollegin Norah Jeruto in der Jahresweltbestzeit von 9:00,67 Minuten.

„Bin sehr glücklich”

„Für mich ist es ein sehr, sehr guter Saisoneinstieg. Ich bin sehr glücklich”, sagte Krause beim übertragenden Sender Sky. „Es ist ja das erste Hindernisrennen seit 20 Monaten, das ich beendet habe.” Bei ihrem Saisondebüt 2019 rannte sie 9:20,31 Minuten und gewann dann später Bronze bei der WM ebenfalls in Katar mit der deutschen Rekordzeit von 9:03,30.

Die 28-Jährige erbrachte eine Woche vor den nationalen Titelkämpfen in Braunschweig den vom Deutschen Leichtathletik-Verband geforderten Leistungsnachweis von einer Zeit unter 9:37:00 Minuten für eine Olympia-Teilnahme in Tokio.

Krause brach 2020 die wegen der Corona-Pandemie späte und verkürzte Saison wegen Formschwäche ab. Nach Trainingslagern in Kenia und zuletzt neun Wochen in den USA äußerte sie sich jedoch wieder optimistisch mit Blick auf Olympia und ihrem großen Traum von einer Medaille: „Darum möchte ich kämpfen.” Rang zwei in Doha belegte Mekides Abebe mit dem äthiopischen Rekord von 9:02,52 vor Winfred Mutile Yavi aus Bahrain (9:02,64).

© dpa-infocom, dpa:210528-99-781493/2

Themen & Autoren / Autorinnen
dpa
Covid-19-Pandemie
Deutscher Leichtathletikverband
Europameister
Leichtathleten
Medaillen
Weltmeisterin
Weltmeisterschaften
Weltrekordlerinnen
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!