Hockey: DHB-Herren siegen im Penalty-Shootout

Pro League       -  Die deutschen Hockey-Teams der Damen und Herren treffen in Argentinien auf Belgien und die Gastgeber.
Foto: Marcus Brandt/dpa | Die deutschen Hockey-Teams der Damen und Herren treffen in Argentinien auf Belgien und die Gastgeber.

Deutschlands Hockey-Herren haben ihrem 3:2-Auftaktsieg gegen Olympiasieger Belgien beim ersten Pro-League-Turnier der neuen Saison einen zweiten Erfolg folgen lassen. Im Penalty-Shootout setzte sich die Mannschaft von Bundestrainer André Henning in der Nacht in Mendoza gegen Gastgeber Argentinien mit 4:3 durch, nachdem Torhüter Jean-Paul Danneberg die beiden letzten Versuche der Argentinier abgewehrt hatte. Nach der regulären Spielzeit hatte es 2:2 gestanden, wobei das DHB-Team nach den Treffern von Gonzalo Peillat und Christopher Rühr zweimal führte. Die DHB-Damen mussten sich dagegen auch bei ihrem zweiten ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!