Aspen

Höflich souverän für Halfpipe-Finale qualifiziert

André Höflich       -  Hat sich bei der Snowboard-WM in Aspen für das Halfpipe-Finale qualifiziert: André Höflich.
Foto: Matthias Balk/dpa | Hat sich bei der Snowboard-WM in Aspen für das Halfpipe-Finale qualifiziert: André Höflich.

Dem 23 Jahre alten Berchtesgadener reichten in Aspen die 82,50 Punkte aus dem ersten Durchgang für Rang sechs. Benedikt Bockstaller (15.), Florian Lechner (22.) und Christoph Lechner (26.) verpassten die Top zehn dagegen und sind am Samstag bei der Medaillenentscheidung in den Rocky Mountains nicht dabei. Der dreimalige Weltmeister Scotty James aus Australien hatte den Bestwert in der Qualifikation.

„Sechster ist okay, damit kann ich was anfangen im Finale und jetzt freue ich mich auf Samstag”, sagte Höflich. Er habe einen sicheren Lauf abliefern wollen, um sich so gut auf das Finale vorzubereiten. Da wolle er „auf jeden Fall unter die Top fünf. Ich möchte natürlich gerne eine Medaille gewinnen.”

Auch Leilani Ettel kann nicht am Finale teilnehmen. Sie hatte sich im Training verletzt und war zum zweiten Durchgang der Quali nicht mehr angetreten. Ihre 60 Punkte reichten knapp nicht für die Top acht, sie belegte Rang neun.

© dpa-infocom, dpa:210311-99-785971/2

Themen & Autoren
dpa
Rocky Mountains
Snowboardfahrer
Weltmeister
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!